12. Februar 2018

BUCH-REVIEW: Örjan Nilsson – Tears From A Stone

Pal Waaktaar-Savoy - Tears From A Stone

Pal Waaktaar-Savoy ist der musikalische Kopf von a-ha. Dennoch stehen meistens seine Bandkollegen Magne Furuholmen und vor allem Morten Harket im Vordergrund. Das ändert sich nun mit der Biografie “Tears From A Stone”, die der norwegische Journalist Örjan Nilsson über ihn geschrieben hat und die jetzt auch auf Deutsch erschienen ist.

Interviewt man a-ha als Band, ist bei Pal nicht viel zu holen – er bleibt im Hintergrund und lässt die anderen reden. Bei seiner anderen Band Savoy ist das schon ein bisschen anders, da wird der Norweger direkt lebhaft und gesprächig. Auch der Autor des Buches hat es geschafft, dem schüchternen Mann starke Geschichten und Einblicke zu entlocken.

Ein klassisches Rock’n’Roll-Buch ist “Tears From A Stone” (der Titel ist übrigens von einem Savoy-Song entliehen) nicht geworden. Das Kapitel “Sex” umfasst niedliche drei von knapp 300 Seiten. Und während Kollege Morten Harket in seiner Biografie vor allem darauf abhebt, was die Hysterie der Fans mit ihm gemacht hat, geht es bei Pal vorrangig um den Prozess des Songwritings.

Aber auch die Band-Dynamiken kommen nicht zu kurz. Es ist kein Geheimnis, dass Pal das Kapitel a-ha 2010 nicht beenden wollte, sich der Entscheidung aber zu beugen und sogar, quasi als Auftragsarbeit, einen Abschiedssong zu schreiben hatte.

Während der ersten Bandpause in den Neunzigern gründete er dagegen gemeinsam mit seiner Frau Lauren und einem befreundeten Musiker die Band Savoy, bei der er schließlich auch Sänger wurde. Gegen seinen Willen, denn das Buch erzählt uns, dass er auf der Suche nach einem anderen Frontmann erfolglos bei Mark Hollis und sogar Morrissey angefragt hatte.

Das Buch von Örjan Nilsson, der vor einigen Jahren bereits eines über das Album “Quiet Is The New Loud” von den Kings Of Convenience geschrieben hatte, ist insgesamt gut gelungen. Vor allem richtet es den Fokus endlich auf einen spannenden Musiker, der nun schon über 30 Jahre im Geschäft ist und der viel zu selten ausführlich von sich berichtet hat. Es wurde schlichtweg Zeit, dass Pal Waaktaar-Savoy seine Geschichte erzählt.

 

Buchinfos Örjan Nilsson – Pal Waaktaar-Savoy – Tears From A Stone

Örjan Nilsson - Tears From A StoneAutor: Örjan Nilsson
Buchtitel: Tears From A Stone
Seitenanzahl: 288
ISBN: 978-3-7423-0532-9
Preis: 19,99 Euro

 

 

 

 

“Tears From A Stone” von Örjan Nilsson kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.