20. April 2018

CD-REVIEW: Luutzen – Against The Light

Der niederländische Sänger Luutzen hat sich für sein Debüt-Album nicht gerade spannende Themen ausgesucht. Dafür ist es jedoch ziemlich gut geraten.

Luutzen

(mehr …)

20. April 2018

CD-REVIEW: Alexander Knappe – Ohne Chaos keine Lieder

“Ein Album mit 12 Geschichten aus meinem sehr chaotischen Leben. Leise Lieder und laute Lieder. Alles was das Popmusikherz begehrt.” Das hat uns Alexander Knappe im Interview zu seinem neuen Album “Ohne Chaos keine Lieder” versprochen.

Alexander Knappe

(mehr …)

17. April 2018

CD-REVIEW: My Indigo – s/t

Hinter dem Pseudonym My Indigo verbirgt sich eine alte Bekannte aus der Rock-Welt: Sharon den Adel von Within Temptation nutzt ihr neues Nebenprojekt, um sich so einiges von der Seele zu schreiben.

My Indigo

(mehr …)

13. April 2018

CD-REVIEW: Hollow Hearts – Annabelle

Americana aus Norwegen: Die Band Hollow Hearts verarbeitet auf ihrem Debüt-Album “Annabelle” die Lebensgeschichte einer Frau.

Hollow Hearts

(mehr …)

12. April 2018

CD-REVIEW: Laura Veirs – The Lookout

Die Sängerin Laura Veirs ist ein alter Hase im Musikgeschäft, fliegt bei uns aber noch immer etwas unter dem Radar. Jetzt erscheint ihr neues Album “The Lookout”.

Laura Veirs

(mehr …)

12. April 2018

CD-REVIEW: Ciaran Lavery – Sweet Decay

Ciaran Lavery hat im Vorfeld seines Album einen bemerkenswerten Satz gesagt – über seine Single “13”: “Der Song ist mir etwas unangenehm, aber ich möchte als Songwriter so ehrlich wie möglich sein.” Ein Sänger, dem seine eigene Musik unangenehm ist, ist sicherlich selten.

Ciaran Lavery

(mehr …)