19. Juni 2018

CD-REVIEW: Johnny Marr – Call The Comet

Aus Morrissey ist ein ziemlicher Vollidiot geworden – leider. Deshalb ruhen die Hoffnungen, die Ehre der ehemaligen Smiths zu retten, nun auf Johnny Marr. Kann er sie mit seinem neuen Album erfüllen?

Johnny Marr

(mehr …)

15. Juni 2018

CD-REVIEW: Artmagic – The Songs Of Other England

Artmagic, nie gehört? Schade. Denn ihr Debüt-Album “Become The One You Love” von 2012 war richtig stark. Jetzt ist der Nachfolger fertig.

Artmagic

(mehr …)

15. Juni 2018

CD-REVIEW: Madsen – Lichtjahre

Madsen sind wie gute Freunde, man ist mit ihnen älter und reifer geworden. Genau das wird ihnen auf ihrem neuen Album “Lichtjahre” allerdings zum Verhängnis.

Madsen

(mehr …)

13. Juni 2018

SCHNELLDURCHLAUF (168): Ruel, Eldoradio, Petal

In der losen Rubrik “Schnelldurchlauf” werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit Wunderkind Ruel, Indierock von Eldoradio und einem sehr persönlichen Werk von Petal.

(mehr …)

11. Juni 2018

SCHNELLDURCHLAUF (167): Lily Allen, Beechwood, Samuel Hope

In der losen Rubrik “Schnelldurchlauf” werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit Dancepop von Lily Allen, spannenden Beechwood und dem soliden Samuel Hope.

(mehr …)

11. Juni 2018

CD-REVIEW: Teitur – I Want To Be Kind

Der Singer/Songwriter von den Färöer-Inseln hat wieder zugeschlagen: Teitur stellt mit “I Want To Be Kind” erneut seine Klasse unter Beweis.

Teitur

(mehr …)