30. November 2018

SCHNELLDURCHLAUF (200): Max Giesinger, The Lark And The Loon, Matze Rossi

In der losen Rubrik “Schnelldurchlauf” werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit Aufbruchssignalen von Max Giesinger, dem Songwriter-Ehepaar The Lark And The Loon und Live-Aufnahmen von Matze Rossi.

(mehr …)

26. November 2018

CD-REVIEW: Art Brut – Wham! Bang! Pow! Let’s Rock Out!

Eddie Argos, Frontmann der Band Art Brut, hat keine schöne Zeit hinter sich. Dafür ist das Album, das nun daraus entstanden ist, umso schöner.

Art Brut

(mehr …)

24. November 2018

CD-REVIEW: LeRiche – X-Dreamer

Songwriter LeRiche ist womöglich noch nicht jedem Musikfan ein Begriff. Das könnte sich mit seinem Album “X-Dreamer” jedoch schnell ändern.

LeRiche

(mehr …)

23. November 2018

CD-REVIEW: Blackberries – Disturbia

Mit ihrem Debüt-Album “Greenwich Mean Time” haben die Blackberries aufhorchen lassen. Auf dem Zweitwerk macht das Quartett aber einiges anders.

Blackberries

(mehr …)

23. November 2018

CD-REVIEW: Lars Bygdén – Dark Companion

Der Schwede Lars Bygdén war noch nie ein Bote der hellen Seite. Auf seinem neuen Album ist es aber vor allem die Vorgeschichte, die “Dark Companion” unglaublich düster und emotional macht.

Lars Bygdén

(mehr …)

22. November 2018

SCHNELLDURCHLAUF (199): Mumford & Sons, The Good The Bad & The Queen, Amy MacDonald

In der losen Rubrik “Schnelldurchlauf” werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit dem vierten Album von Mumford & Sons, der Supergroup The Good The Bad & The Queen und einem Best Of von Amy MacDonald.

(mehr …)