7. Februar 2018

SCHNELLDURCHLAUF (136): Leon Of Athens, Thom And The Wolves, Do I Smell Cupcakes

In der losen Rubrik „Schnelldurchlauf“ werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit dem aufregenden Leon Of Athens, dem melancholischen Thom And The Wolves und klarem Rocksound von Do I Smell Cupcakes.

(mehr …)

5. Februar 2018

SCHNELLDURCHLAUF (135): Justin Timberlake, And The Golden Choir, Simple Minds

In der losen Rubrik „Schnelldurchlauf“ werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit dem typischen Sound von Justin Timberlake, Tobias Sieberts Solo-Projekt And The Golden Choir und zahnlosen Simple Minds.

(mehr …)

3. Februar 2018

CD-REVIEW: Olli Schulz – Scheiß Leben, gut erzählt

Olli Schulz

Kippen und Stroh Rum

Olli Schulz ging die Sache mit seinem neuen Album etwas anders an: Keine Presse-Bemusterung vorab, auch eine Single gab es nicht. Und so erwischt uns “Scheiß Leben, gut erzählt” dann am VÖ-Wochenende umso kälter – und umso schöner.

(mehr …)

2. Februar 2018

CD-REVIEW: The Radar Post – A Good Adjustment To Reality

The Radar Post

Ausgetüftelt und vollgestopft

Der Däne Esben Svane meldet sich mit seinem zweiten Album “A Good Adjustment To Reality” zurück. Darauf schwimmt er sich vor allem musikalisch frei – übertreibt es allerdings an der ein oder anderen Stelle.

(mehr …)

2. Februar 2018

SCHNELLDURCHLAUF (134): Kat Frankie, Anna Burch, Tim Hart

In der losen Rubrik „Schnelldurchlauf“ werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit der unaufgeräumten Kat Frankie, dem Solo-Debüt von Anna Burch und dem starken Erzähler Tim Hart.

(mehr …)

1. Februar 2018

CD-REVIEW: Friede Merz – Denmark Street [EP]

Friede Merz

Mit gebrochenem Herzen nach Soho

Friede Merz kommt eigentlich aus einem Dorf in Baden-Württemberg. Auf ihrer Debüt-EP verströmt sie aber den Sound der weiten Welt.

(mehr …)