31. Oktober 2019

CD-REVIEW: Faber – I Fucking Love My Life

Faber polarisiert wie kaum ein anderer Musiker. Der Schweizer veröffentlicht nun sein zweites Album und bleibt seinem provokanten Stil treu, lässt aber insgesamt etwas nach.

Faber

(mehr …)

29. Oktober 2019

SCHNELLDURCHLAUF (256): James Blunt, Michael Lane, Neil Young

In der losen Rubrik “Schnelldurchlauf” werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit dem erwartbaren James Blunt, einem Porträt von Michael Lane und dem schrammeligen Neil Young.

(mehr …)

27. Oktober 2019

CD-REVIEW: Michael Schulte – Highs & Lows

Michael Schulte hat den Auftrieb, den ihm seine ESC-Teilnahme für Deutschland 2018 gegeben hat, optimal genutzt. Jetzt gibt es ein neues Album von ihm.

Michael Schulte

(mehr …)

26. Oktober 2019

SCHNELLDURCHLAUF (255): Mikal Cronin, Louka, Tom Klose

In der losen Rubrik “Schnelldurchlauf” werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit Solo-Künstler Mikal Cronin, einer neuen EP von Louka und dem Zweitwerk von Tom Klose.

(mehr …)

25. Oktober 2019

CD-REVIEW: Magne Furuholmen – White Xmas Lies

Oh je, ein Weihnachtsalbum! Magne Furuholmen, hauptberuflich ein Drittel der Band a-ha, geht die Sache jedoch etwas anders an.

Magne Furuholmen

(mehr …)

23. Oktober 2019

CD-REVIEW: Wurst – Truth Over Magnitude

Conchita Wurst erfindet sich neu: Er zeigt mit “Truth Over Magnitude” einmal mehr, was für ein spannender Künstler er ist.

Wurst

(mehr …)