2. Dezember 2010

KONZERT-REVIEW: Suede – Paris (Elysee Montmartre), 28.11.2010

Großes Konzert mit kleinen Schönheitsfehlern

Suede, Paris, 2010

Als Suede im März dieses Jahres wieder gemeinsam in London auf der Bühne standen, war eines der spektakulärsten Comebacks des Jahres perfekt. Und obwohl die Britpop-Veteranen noch immer ein Geheimnis daraus machen, ob auf die Live-Rückkehr auch eine neue CD folgen wird, ist die Band gerade auf Europa-Tour. Am 28. November war Frankreichs Hauptstadt dran, als Suede im Elysee Montmartre in Paris auftraten.

(mehr …)

28. Januar 2010

KONZERT-REVIEW: Brett Anderson – Köln (Luxor), 25.01.2010

Die Liebe ist tot

Brett Anderson, Köln, 2010

Der Tag des Konzerts von Brett Anderson in Köln beginnt ernüchternd: Am Mittag sagt der 42-Jährige die Interviews im Luxor ab. Die Fragen nach seinem neuen Soloalbum “Slow Attack” und der überraschenden Suede-Reunion bleiben unbeantwortet – Brett Anderson lässt lieber den Auftritt am Abend für sich sprechen.

(mehr …)

10. Februar 2009

KONZERT-REVIEW: The Rasmus – Frankfurt (Batschkapp), 03.02.2009

Die Finnen sind los

The Rasmus, Frankfurt, 2009

The Rasmus scheinen in Frankfurt am Main besonders gefragt zu sein. Nachdem ihr erstes Konzert schnell ausverkauft war, kündigten sie einen weiteren Auftritt in der Batschkapp für den April an. Im kalten Februar findet jedoch zunächst der erste finnische Akt in Frankfurt statt.

(mehr …)

7. September 2008

KONZERT-REVIEW: Minor Majority – Münster (Gleis 22), 06.09.2008

Zauberhafter Tourauftakt

Minor Majority, Münster, 2008

“Ausverkauft”. Diesen Status wünscht sich eine Band wie Minor Majority natürlich, wenn sie in deutschen Clubs unterwegs ist. Und das Gleis 22 in Münster scheint ein guter Ort dafür zu sein. Noch im Februar beendeten die fünf Norweger hier ein Deutschland-Gastspiel vor vollem Haus, nun wurde die Location zum Auftakt der Herbst-Tour erkoren. Wieder vermeldete der Club nach kurzer Zeit “ausverkauft”, sodass ein Zusatz-Termin für den Vortag festgelegt wurde. Bemerkenswert, denn die Band hatte noch nicht einmal ein neues Album im Gepäck.

(mehr …)

1. September 2008

KONZERT-REVIEW: Madrugada, Grand Avenue & Johnossi – Winterthur (Musikfestwochen), 29.08.2008

Dunkel und eindringlich

Madrugada, Winterthur, 2008

Skandinavischer Abend in der Schweiz: Im Rahmen der Winterthurer Musikfestwochen gibt es an diesem Freitag gleich drei Bands aus dem hohen Norden auf die Ohren: Johnossi, Grand Avenue und Madrugada.

(mehr …)

17. April 2008

KONZERT-REVIEW: Kristofer Aström & Human Bell – Wiesbaden (Schlachthof), 14.04.2008

Schweden-Solo

Kristofer Aström, Wiesbaden, 2008

Immer dieser melancholischen Nordlichter. Nach Christian Kjellvander im März stattete nun auch Kristofer Aström dem Schlachthof Wiesbaden einen Besuch ab.

Die Räucherkammer ist gut gefüllt, als zunächst Human Bell aus Amerika die Bühne betreten. Die Band spielt ein instrumentales Set und hält sich auch mit Ansagen zurück. Langweilig ist die Dreiviertelstunde dennoch nicht. Schlagzeug und Gitarren spielen sich energiegeladen in Trance, am Ende greift Bandleader Nathan Bell sogar zur Trompete. Für ihren Auftritt ernten sie anschließend viel Applaus.

(mehr …)