17. September 2008

CD-REVIEW: 3-11 Porter – Surround Me

Verträumte Hintergrundmusik

3-11 Porter - Surround Me3-11 Porter, die große Unbekannte aus Norwegen. Pop / Lounge / Indie, sagt das MySpace-Profil der Band. Weiter heißt es auf der Seite, die Band sei schon auf zwei Millionen verkauften Samplern weltweit vertreten und der Song “Surround Me With Your Love” schon in einer Werbung mit Kate Moss zu hören gewesen. Das ist dann wohl Grund genug, sich genauer mit dem neuen Album “Surround Me” zu beschäftigen.

Das Album kommt in künstlerischem Orange-Schwarz daher, auf dem Cover zu sehen sind drei Musiker: Sängerin Tracee, Gitarrist Svein sowie Sänger und Keyboarder Per. In besagtem “Surround Me With Your Love” besticht der atmosphärische Wechselgesang zwischen Tracee und Per, die fast das gesamte Album im Duett bestreiten.

Es bleibt aber nicht bei der Akustikgitarre, die am Anfang des Songs zaghaft einsetzt. Im Laufe der Lieder mischen von Tambourin bis Keyboard, von Streichern bis Trompeten sämtliche Instrumente mit. Insgesamt schaffen es 3-11 Porter aber dank durchweg spärlicher Instrumentierung der einzelnen Stücke, ihr Album sehnsüchtig-verträumt klingen zu lassen. Allerdings taugen die Songs dabei eher als Hintergrundmusik.

Abwechslung in das ansonsten recht eintönige Album bringt zum Beispiel der Sprechgesang, den Per in “Sunglasses” und “The Sleep That I’ll Bring” anstimmt. “There is a Place Where I Go” überzeugt durch ein Keyboard-Intro und verträumte Zeilen vom “dream of a different day”. “On a Dead Sunday Afternoon” erinnert an einen Bond-Song, von Tracee und melancholischen Beats in tanzbare Form gebracht. Das alles lenkt jedoch nur bedingt davon ab, dass der Rest der knappen Stunde auch häufig zu bedeutungslos dahinplätschert.

Trackliste:

01. Surround Me With Your Love
02. Praying
03. On a Dead Sunday Afternoon
04. Vintage
05. Back To You
06. Sunglasses
07. There is a Place Where I Go
08. The Loneliest Night On Earth
09. I Remember Julian
10. Longing
11. The Mood of the Scene
12. The Sleep That I’ll Bring You

Label: Stereo Deluxe
VÖ: 15.08.2008
Format: CD
Bewertung: 4/6
facebook.com/porterplanet

(Im Original erschienen bei triggerfish.de am 17. September 2008.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.