26. Oktober 2012

CD-REVIEW: HIM – XX-Two Decades Of Love Metal

Best of seven

HIM - XX-Two Decades Of Love MetalVor über zwei Jahren meldeten sich Finnlands Vorzeige-Rocker von HIM mit dem Album “Screamworks: Love In Theory and Practice” zurück. Danach wurde es aber recht schnell wieder still um die Band. Nun ein neues Lebenszeichen: “XX – Two Decades Of Love Metal”, ein Best-Of-Album, dem ein neuer Song vorangestellt ist.

Doch ganz so neu ist auch “Strange World” nicht: Es handelt sich um eine Coverversion eines Songs des amerikanischen Künstlers Ké. Die HIM-Version ist allerdings wenig aufregend. Das wird vor allem klar, wenn sich danach die Hitsingles der Finnen aneinander reihen.

“XX – Two Decades Of Love Metal” vereint Songs aus insgesamt sieben Studioalben. Mit dabei sind natürlich Hits wie “Join Me” (das Ville Valo seinerzeit in Unterwäsche in seinem Apartment geschrieben hat, wie er 2010 im Interview mit triggerfish.de verriet), “Pretending” oder “Heartache Every Moment”. Die Zusammenstellung erscheint sinnvoll, die Versionen sind allerdings unspektakulär – interessante Remixe oder Live-Versionen sucht man vergeblich.

Dazu kommt, dass mit “And Love Said No” bereits ein Best-Of-Album von HIM existiert, das die Songs vom Start 1997 bis 2004 erfasst. Ob es nun ein neues Werk mit den Ergänzungen von nur drei Alben braucht, ist fraglich.

Immerhin: Man munkelt, dass HIM 2013 mit einem neuen Studioalbum zurückkommen werden. Spätestens dann kann “XX – Two Decades Of Love Metal” als Lückenfüller abgetan werden.

Trackliste:

01. Strange World
02. Join Me (In Death)
03. Heartkiller
04. Wings Of A Butterfly
05. The Kiss Of Dawn [Single Remix]
06. The Funeral Of Hearts [Radio Edit]
07. Right Here In My Arms [Radio Edit]
08. Pretending
09. Buried Alive By Love [Radio Edit]
10. Gone With The Sin
11. Your Sweet 666
12. The Sacrament [Radio Edit]
13. Wicked Game
14. Killing Loneliness
15. Bleed Well [Radio Edit]
16. In Joy And Sorrow [Radio Edit]
17. Poison Girl
18. Scared To Death
19. When Love And Death Embrace [Radio Edit]
20. Heartache Every Moment

Label: Sony Music
VÖ: 26.10.2012
Format: CD
Bewertung: 3/6
www.heartagram.com

(Im Original erschienen bei triggerfish.de am 26. Oktober 2012.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.