16. Oktober 2020

CD-REVIEW: Matt Berninger – Serpentine Prison

Musik wie ein grauer, aber irgendwie auch kuscheliger Herbst-Tag: The-National-Sänger Matt Berninger mit seinem Solo-Debüt “Serpentine Prison”.

Matt Berninger

Zusammen mit Brent Knopf hat Berninger als EL VY 2015 ein Album veröffentlicht, im vergangenen Jahr nahm er für den Film “Between Two Ferns: The Movie” gemeinsam mit Phoebe Bridgers den Song “Walking On A String” auf. Auf “Serpentine Prison” steht er erstmals ganz alleine da.

Wie erwartet und von den ersten Singles bestätigt ist er dabei natürlich nicht allzu weit von seiner Stammband The National entfernt. Das mag auch daran liegen, dass einige seiner Kollegen mitgewerkelt haben – also quasi doch durch die Hintertür wieder reingekommen sind.

Der Song “Distant Axis”, den wir schon seit ein paar Wochen kennen, steht dabei fast symbolisch. Er hat eine ungeheure Schwere, die den Prozess einer Entfremdung beschreibt. “I feel like I’m as far as I can get from you”, heißt es darin, begleitet von einer ausdrucksstarken Akustik-Gitarre.

Den leidenden Sänger verkörpert Matt Berninger solo ebenso perfekt wie bei The National. “One More Second” ist nah an der Selbstaufgabe, bei Tracks wie “Collar Of Your Shirt” sorgen Streicher noch für zusätzliche Dramatik.

Das Album hat bei zehn Songs keinen einzigen Ausfall – im Gegenteil, kurz vor Schluss gibt es mit “All For Nothing” noch mal ein echtes Highlight. Die Leiden des Matt Berninger, das ausdrucksstarke Klavier, der fatalistische Titel – hier stimmt mal wieder alles.

Wer Angst vor der dunklen Jahreszeit hat, dürfte mit “Serpentine Prison” eher nicht glücklich werden. Alle anderen können sich einen Tee machen, sich in eine Decke kuscheln und sich von der Melancholie dieses wundervollen Musikers einmal mehr davontragen lassen.

 

Albuminfos Matt Berninger – Serpentine Prison

Matt Berninger - Serpentine PrisonKünstler: Matt Berninger
Albumname: Serpentine Prison
VÖ: 16.10.2020
Label: Book’s Records
facebook.com/mattberninger

 

Fotos: Jeff Salem und Promo

 

“Serpentine Prison” von Matt Berninger kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.