14. Januar 2019

CD-REVIEW: Minor Majority – Napkin Poetry

Fast zehn Jahre haben sich Minor Majority mit ihrem neuen Album Zeit gelassen. Und doch klingt “Napkin Poetry”, als ob sie niemals weg gewesen wären.

Minor Majority

Nach dem Album “Either Way I Think You Know” wurde es still um die fünf Norweger, nur Sänger und Bandkopf Pal Angelskar war umtriebig und veröffentlichte zwei Solo-Alben. Das Comeback ergab sich langsam, aus einer jährlichen Show daheim in Oslo und gemeinsamen Proben kamen neue Songs, einige sind bereits seit längerer Zeit draußen.

Bis zu “Napkin Poetry” dauerte es noch mal, aber sobald man die vertrauten Klänge hört, die sich schon im ersten Song “Lucy” aufbauen, ist die Leidenszeit vorbei. Minor Majority haben ausnahmslos alles, was sie früher ausgezeichnet hat, auch jetzt noch voll drauf.

Da wäre vor allem die warme Stimme von Pal Angelskar, die über allen Songs thront. Meistens gibt es dazu den Sound der Akustik-Gitarre und die Songs erzählen schöne Geschichten. Dieses Schema wird aber auch immer wieder durchbrochen, beispielsweise auf dem kraftvollen “Can’t Think Of A Reason”, das den Gegenüber zudem in den Lyrics nahezu vernichtet: “I prepared for nothing and nothing came” – ein hartes Urteil.

Und obwohl dieser Sound der Band auch steht, geht es im Anschluss doch wieder deutlich ruhiger weiter. Das liebgewonnene Ritual, immer mal wieder Duette einzustreuen, darf natürlich auch nicht fehlen. Dieses Mal mischt Marie Munroe bei der Ballade “Forgive Me” mit, “Another Year” singt Angelskar gemeinsam mit Linnea Dale.

An manchen Stellen trauen sich Minor Majority sogar, sich ungewöhnlich weit vom normalen Popsong zu entfernen. “How To Fall” baut sich beispielsweise über fast acht Minuten auf und wird so zu einem epischen Stück.

Ein besseres Comeback-Album als “Napkin Poetry” hätten Minor Majority kaum liefern können. Wie haben wir die letzten Jahre eigentlich ohne diese Band überstanden?

 

Albuminfos Minor Majority – Napkin Poetry

Minor Majority - Napkin PoetryKünstler: Minor Majority
Albumname: Napkin Poetry
VÖ: 11.01.2019 (CD-VÖ in Deutschland: 15.02.2019)
Label: Minor Majority
minormajority.no

 

Fotos: Promo

 

“Napkin Poetry” von Minor Majority kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.