18. Juli 2009

CD-REVIEW: The Mighty Stef – The Sins Of Sainte Catherine

Ein düsterer Tanz

Mighty Stef - The Sins Of Sainte CatherineIm Grunde ist “The Sins Of Sainte Catherine”, das Debütalbum von The Mighty Stef, schon kalter Kaffee. Denn bereits vor drei Jahren veröffentlichte er es in seiner Heimat Irland und in England. Nachdem er damit Lobeshymnen vom NME und der Sunday Times eingeheimst hatte, folgte in den Jahren darauf musikalischer Nachschub. Für Deutschland macht Stefan Murphy, wie The Mighty Stef mit bürgerlichem Namen heißt, wieder einen Schritt zurück.

15 Songs drängen sich auf “The Sins Of Sainte Catherine”, besonders der Einstieg ist mit dem Titeltrack sehr düster geworden. Der Vergleich mit Nick Cave liegt hier auch dank der tiefen Stimme von The Mighty Stef nicht fern und kehrt im Laufe der Albums immer wieder. Auch die Einflüsse von Künstlern wie Johnny Cash oder Tom Waits werden sehr deutlich. Das führt dazu, dass The Mighty Stef zwar ein hörenswertes Album abliefert, ein eigenes Profil aber vermissen lässt.

Einige Songs stechen aus “The Sins Of Sainte Catherine” dennoch positiv hervor. Neben dem bereits erwähnten Titelsong sind das beispielsweise die schmissigen “The Days Of Wine And Roses” und “I Love You”. Der Pressetext verspricht mit der Beschreibung, das Album klinge mal rau wie ein Abend in einer Hafenkneipe und mal ruhig wie ein gemütlicher Tag auf der Couch, nicht zuviel. Dieser Seemann-Charme kommt vor allem dann rüber, wenn The Mighty Stef Songs wie “Sail The Boat” oder “The Pirate Song” zum Besten gibt.

The Mighty Stef gibt an, es in der nächsten Dekade auf mindestens zwölf Alben bringen zu wollen. Nun ist also auch in Deutschland der Anfang gemacht. Den überwiegend positiven Eindruck des Albums will der Ire bald mit einigen Auftritten hierzulande festigen. Und gepresster Nachschub liegt ja auch schon in der Schublade.

Trackliste:

01. Intro
02. Sainte Catherine
03. The Days Of Wine And Roses
04. Prayer For The Broken Hearted
05. Sail The Boats
06. Dignity Tonight
07. Down At The Radiotron
08. Lord Knows There’s A Mountain To Climb
09. I Love You
10. The Pirate Song
11. 21st Century
12. Liars
13. Magazine
14. Johnny Thunders
15. The Whistle Song

Label: Tonetoaster
VÖ: 26.06.09
Format: CD
Bewertung: 4/6
facebook.com/themightystef

(Im Original erschienen bei triggerfish.de am 18. Juli 2009.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.