24. März 2019

ESC-Special: Das ist der australische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019

Kate Miller-Heidke fährt für Australien zum Eurovision Song Contest 2019 nach Tel Aviv. Dort wird sie den Song “Zero Gravity” singen. Hier sind die wichtigsten Fakten zum australischen Beitrag.

Kate Miller-Heidke, Australien, Eurovision Song Contest 2019

Wer ist die Künstlerin?

Sängerin Kate Miller-Heidke ist 37 Jahre alt. Sie hat bereits vier Alben veröffentlicht, die in ihrer Heimat Australien allesamt weit oben in den Charts vertreten waren. Sie hat eine klassische Gesangsausbildung, ist aber auch in der Popmusik zuhause.

Wer hat den Song geschrieben?

Kate Miller-Heidke hat “Zero Gravity” gemeinsam mit ihrem Ehemann Keir Nuttall geschrieben.

Wie lauten die wichtigsten Zeilen des Songs?

“I’m going where there’s zero gravity. I’m free.”

Wie lief der Vorentscheid?

Nachdem die australischen Teilnehmer in den vergangenen Jahren immer intern bestimmt wurden, richtete man nun zum ersten Mal einen Vorentscheid aus. Unter dem Titel “Eurovision 2019: Australia Decide” kämpften zehn Acts um das Ticket für Tel Aviv. Kate Miller-Heidke holte sowohl bei den Zuschauern als auch bei der Jury die meisten Punkte und gewann damit souverän.

Wie sieht das offizielle Video aus?

In welchem Halbfinale nimmt Australien teil?

Australien startet im ersten Halbfinale am 14. Mai (21 Uhr). Deutschland ist in diesem Halbfinale nicht stimmberechtigt.

Wie hat Australien zuletzt beim ESC abgeschnitten?

Australien ist seit 2015 beim Eurovision Song Contest dabei, seit 2016 muss sich das Land über die Halbfinals für das große Finale qualifizieren. Das ist bisher immer gelungen. Nach drei Top-Ten-Platzierung reichte es im vergangenen Jahr für Jessica Mauboy im Finale aber nur für Platz 20.

Welche Chancen hat der Beitrag?

Das Finale sollte drin sein, allerdings dürften die Top Ten für Kate Miller-Heidke nur schwer zu knacken sein.

Bonusfakt

Sollte Australien den ESC tatsächlich gewinnen, wird die Show im kommenden Jahr nicht Down Under ausgetragen. Australien würde sich mit einem europäischen Land zusammentun und dort als Co-Host mitwirken.

 

Hier gibt es alle Songs des ESC 2019 zum Anhören.

 

Weitere Informationen zum Eurovision Song Contest 2019

Homepage
Facebook
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: SBS

 

“Zero Gravity” von Kate Miller-Heidke kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.