4. Mai 2019

ESC-SPECIAL: Drei Fragen an Tamara Todevska (Nordmazedonien)

Wir haben den Teilnehmern des Eurovision Song Contest 2019 drei Fragen zum ESC gestellt. Hier sind die Antworten von Tamara Todevska, die mit ihrem Song “Proud” in Tel Aviv für Nordmazedonien antritt.

Eurovision Song Contest 2019, Nordmazedonien, Tamara Todevska

Worum geht es in deinem Song?

“Proud” ist ein Song über Gleichheit. Es geht darum, sich selbst zu akzeptieren, sich zu lieben und sein wahres Ich zu feiern. Und darum, stolz auf sich zu sein. Es feiert die Weiblichkeit und den Feminismus, passt aber auch auf Immigranten, LGBT, zu jedem, der um Gleichheit kämpft. Jeder, der dafür unterdrückt wurde, wer er ist – das ist ein Song über ihn.

Was ist dein Ziel beim ESC 2019?

Menschen dazu zu inspirieren, an ihre Größe zu glauben und stolz auf sich zu sein.

Was ist deine erste ESC-Erinnerung?

Wie ich Carola beim Eurovision Song Contest 1991 gewinnen sah. Ich habe ihren Song auswendig gelernt und monatelang gesungen.

 

Hier gibt es alle Songs des ESC 2019 zum Anhören.

Alle Künstler des ESC 2019 im Porträt.

 

Weitere Informationen über Tamara Todevska

Instagram
Ausführliche Vorstellung auf bleistiftrocker.de

Foto: Promo

 

Musik von Tamara Todevska kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.