4. Mai 2018

EXTRA: Alle Songs des Eurovision Song Contest 2018

Eurovision Song Contest 2018

Am 12. Mai 2018 findet das große Finale des Eurovision Song Contest 2018 in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon statt. Hier gibt es alle Songs der Konkurrenten von Michael Schulte zum Anhören.

Wegen der vielen Videos kann es einen Moment dauern, bis die gesamte Seite geladen ist. Wir bitten um etwas Geduld 🙂

 

Teilnehmer des ersten Halbfinals

Termin: 08. Mai 2018, 21 Uhr

 

01. Aisel – X My Heart (Aserbaidschan)

 

02. Ari Ólafsson – Our Choice (Island)

 

03. Eugent Bushpepa – Mall (Albanien)

 

04. Sennek – A Matter Of Time (Belgien)

 

05. Mikolas Josef – Lie To Me (Tschechien)

 

06. Ieva Zasimauskaitė – When We’re Old (Litauen)

 

07. Netta Barzilai – Toy (Israel)

 

08. Alekseev – Forever (Weißrussland)

 

09. Elina Netšajeva – La Forza (Estland)

 

10. EQUINOX – Bones (Bulgarien)

 

11. Eye Cue – Lost And Found (Mazedonien)

 

12. Franka Batelić – Crazy (Kroatien)

 

13. Cesár Sampson – Nobody But You (Österreich)

 

14. Gianna Terzi – Oneiro Mou (Griechenland)

 

15. Saara Aalto – Monsters (Finnland)

 

16. Sevak Khanagyen – Qami (Armenien)

 

17. Zibbz – Stones (Schweiz)

 

18. Ryan O’Shaughnessy – Together (Irland)

 

19. Eleni Foureira – Fuego (Zypern)

 

 

Teilnehmer des zweiten Halbfinals

Termin: 10. Mai 2018, 21 Uhr

 

01. Alexander Rybak – That’s How You Write A Song (Norwegen)

 

02. The Humans – Goodbye (Rumänien)

 

03. Balkanika & Sanja Ilic – Nova deca (Serbien)

 

04. Jessika (feat. Jenifer Brening) – Who We Are (San Marino)

 

05. Rasmussen – Higher Ground (Dänemark)

 

06. Julia Samoylova – I Won’t Break (Russland)

 

07. DoReDos – My Lucky Day (Moldau)

 

08. Waylon – Outlaw In ‘Em (Niederlande)

 

09. Jessica Mauboy – We Got Love (Australien)

 

10. Iriao – For You (Georgien)

 

11. Gromee feat. Lukas Meijer – Light Me Up (Polen)

 

12. Christabelle Borg – Taboo (Malta)

 

13. AWS – Viszlát Nyár (Ungarn)

 

14. Laura Rizzotto – Funny Girl (Lettland)

 

15. Benjamin Ingrosso – Dance You Off (Schweden)

 

16. Vanja Radovanović – Inje (Montenegro)

 

17. Lea Sirk – Hvala, ne! (Slowenien)

 

18. Mélovin – Under The Ladder (Ukraine)

 

 

Vorqualifiziert für das Finale

Die Reihenfolge wird nach den Halbfinals festgelegt
Termin: 12. Mai 2018, 21 Uhr

 

Michael Schulte – You Let Me Walk Alone (Deutschland)

 

Madame Monsieur – Mercy (Frankreich)

 

Ermal Meta & Fabrizio Moro – Non mi avete fatto niente (Italien)

 

Cláudia Pascoal – O Jardim (Portugal)

 

Alfred & Amaia – Tu canción (Spanien)

 

SuRie – Storm (Großbritannien)

 

Weitere Informationen zum Eurovision Song Contest 2018

Homepage
Facebook

Foto: NRK

 

Die Musik des Eurovision Song Contest 2018 kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.