16. Januar 2019

EXTRA: Fragen und Antworten zum Eurovision Song Contest 2019

Der Eurovision Song Contest 2019 wirft bereits seine Schatten voraus, am 14. Mai steht das erste Halbfinale an. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Musik-Spektakel in Tel Aviv.

Eurovision Song Contest 2019

Wo findet der Eurovision Song Contest 2019 statt?

Der ESC findet wie üblich im Land des Vorjahressiegers statt. Damit zieht der ESC-Zirkus nach Israel, denn 2018 siegte Netta mit dem Song “Toy”. Bei der internen Bewerbung setzte sich Tel Aviv gegen Eilat und Jerusalem durch. Austragungsort ist das Tel Aviv Convention Center im Norden der Stadt.

Wer tritt für Deutschland an?

Für Deutschland fährt das Duo Sisters (offizielle Schreibweise: “S!sters”) nach Israel. Die beiden Sängerinnen Carlotta Truman und Laurita haben sich beim deutschen Vorentscheid “Unser Lied für Israel” durchgesetzt und werden den Song “Sister” singen.

Wie sind die TV-Termine des ESC 2019?

Die beiden Halbfinals stehen am 14. und 16. Mai um 21 Uhr an. Beide werden, genau wie im Vorjahr, von ARD One übertragen und wie gewohnt von Peter Urban kommentiert. Das Finale gibt es am 18. Mai ab 21 Uhr in der ARD.

Wie lautet das Motto des ESC 2019?

Das Motto in diesem Jahr lautet “Dare To Dream” (Deutsch: “Wage zu träumen”). Hier haben wir die Slogans der vergangenen Jahre zusammengetragen.

Warum gibt es Halbfinals?

Seit 2008 finden in der ESC-Woche zwei Halbfinals statt, um die Teilnehmerzahl im Finale zu beschränken. Diese Regelung wurde eingeführt, nachdem zuvor immer mehr osteuropäische Länder der Europäischen Rundfunkunion EBU beigetreten waren und die Zahl der ESC-Teilnehmer immer weiter stieg.

Welche Länder sind für das Finale vorqualifiziert – und warum?

Seit es die Halbfinals gibt, sind fünf Länder grundsätzlich vorqualifiziert. Dabei handelt es sich um die sogenannten Top Five: Deutschland, Großbritannien, Spanien, Italien und Frankreich. Sie finanzieren einen großen Teil des ESC und sollen deshalb auf jeden Fall im Finale dabei sein. Wenn nicht einer dieser fünf gewinnt, kommt zu den vorqualifizierten Ländern auch der amtierende Sieger und damit das Gastgeberland dazu. 2019 ist das Israel.

Welche Länder nehmen in diesem Jahr teil?

Theoretisch dürfen alle Länder, die Mitglied der EBU sein, am ESC teilnehmen. Aber nicht alle machen davon Gebrauch. Im Gegensatz zu 2018 gibt es zwei Veränderungen: Bulgarien hat seine Teilnahme für 2019 zurückgezogen und die Ukraine hat nach internen Streitigkeiten beschlossen, keinen Act nach Israel zu schicken. Damit starten insgesamt 41 Nationen in Tel Aviv, hier haben wir alle aufgelistet.

Wo kann man sich alle Songs vorab anhören?

Wir haben alle 41 Songs des Eurovision Song Contest 2019 hier zum Anhören aufgelistet. Außerdem wird es zum Contest wie gewohnt ein Album mit allen Stücken geben, natürlich auch als Download und Stream. Es erscheint am 12. April digital und am 26. April auf CD.

Wer moderiert den Eurovision Song Contest 2019?

Die Macher haben sich für ein Vierer-Team entschieden – zwei Frauen und zwei Männer. Mit dabei sind Model Bar Refaeli sowie die Moderatoren Lucy Ayoub, Erez Tal und Assi Azar.

Wie funktioniert die Punktevergabe?

Vor dem ESC 2016 wurde die Punktevergabe neu gestaltet – auch, um mehr Spannung zu erzeugen. Deshalb wird die Verkündung aufgesplittet. In der ersten Runde verkünden die jeweiligen Punktesprecher das Ergebnis der Jury ihres Landes. Diese machen 50 Prozent des Gesamtergebnisses aus. In einer zweiten Runde werden sämtliche Punkte des Zuschauervotings bereits addiert von unten nach oben verkündet und daraus ergibt sich das Endergebnis.

Warum nimmt Australien am Eurovision Song Contest teil?

In Australien ist der ESC schon seit vielen Jahrzehnten populär. 2014 lud man das Land ein, in Kopenhagen als Intervall-Act bei einem Halbfinale aufzutreten. 2015 ging man noch einen Schritt weiter und ließ Australien im regulären Contest antreten. Seit 2016 ist Down Under nun regelmäßig beim ESC dabei, muss sich aber ebenso wie die meisten anderen über ein Halbfinale qualifizieren.

 

Die Songs des Eurovision Song Contest 2019 kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.