28. April 2018

INTERVIEW: Rasmussen

Rasmussen tritt beim Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon mit “Higher Ground” für Dänemark an. Wir haben uns am Rande des Eurovision in Concert in Amsterdam mit ihm unterhalten.

Rasmussen

Im Interview mit bleistiftrocker.de spricht der 33-Jährige unter anderem über seinen Wikinger-Look, seine Bühnenshow in Lissabon und seine Verbindung zu “Game Of Thrones”.

bleistiftrocker.de: Hast du dir den Wikinger-Look ausgesucht oder hat sich der Wikinger-Look dich ausgesucht?

Rasmussen: Beides, denke ich. Ich habe diesen Look schon fast mein gesamtes Erwachsenenleben. Ich habe mir schon in jungen Jahren gedacht, dass mir lange Haare stehen. Und als ich dann den Bart bekommen habe und der immer dichter geworden ist, dachte ich: “Mensch, das steht mir.” Also ja, ich habe das jetzt seit vielen, vielen Jahren.

Deine Bühnenshow beim dänischen Vorentscheid in Aalborg war spektakulär. Wie wird das in Lissabon aussehen?

Ich kann dir nicht alles erzählen, aber lass mich sagen, dass wir das, was wir im dänischen Vorentscheid gemacht haben, sehr mochten. Es wird also natürlich ähnlich werden.

Dein Auftritt erinnert ein wenig an “Game Of Thrones”. Ist das Absicht?

Wir haben uns um eine moderne, stilvolle Art des Wikinger- und “Game Of Thrones”-Look bemüht. Wir hatten “Game Of Thrones” oder die schlimmen Wikinger nicht zum Thema, aber natürlich ähnelt es solchen Serien und es ist cool, wenn die Zuschauer das auch sehen.

Du startest im zweiten Halbfinale, gemeinsam mit den skandinavischen Nachbarn Norwegen und Schweden, die dementsprechend auch abstimmen dürfen. Ein Vorteil für dich?

Jeder hat einige Länder, die normalerweise füreinander abstimmen. Aber wir sind fünf skandinavische Länder, die Aufteilung ist zwei und drei. Und ich hoffe natürlich, dass sie uns unterstützen werden.

 

Das Video zum Interview könnt ihr hier sehen, weitere ESC-Videos findet ihr auf unserem YouTube-Kanal und in unserer ESC-Playlist.

 

Weitere Informationen über Rasmussen

Homepage
Facebook
Drei Fragen an Rasmussen auf bleistiftrocker.de

Foto: eurovision.tv

 

Musik von Rasmussen kaufen