15. März 2019

NEWS: A Summer’s Tale bestätigt Suede und weitere Künstler für 2019

Das Line-Up des A Summer’s Tale wächst immer weiter: Die Veranstalter haben einen ganzen Schwung neuer Künstler bekannt gegeben.

A Summer's Tale

Der größte Name dabei ist sicherlich Suede. Die Briten haben ihr Album “The Blue Hour” im Gepäck und beehren die Lüneburger Heide für einen ihrer raren Auftritte in Deutschland.

Hinzu kommen Dermot Kennedy, Joan As Police Woman, Die Nerven, Whitney, Cat Clyde, Jerry Williams, Meadows und Matze Rossi.

Da das Festival auch viele andere kulturelle Programmpunkte zu bieten hat, gibt es auch Lesungen und Co. Hierfür sind unter anderem 11 Freunde Live, John Niven und Giulia Becker neu bestätigt.

Sie alle gesellen sich zu den Künstlern, die schon länger bekannt sind, zum Beispiel Faber, Xavier Rudd, Kate Nash, Zaz, Michael Kiwanuka, ClickClickDecker, Helgen, Elbow, Maximo ParkTina Dico, The Charlatans, Die Höchste Eisenbahn und Tiere streicheln Menschen.

Das A Summer’s Tale 2019 findet vom 1. bis 4. August in Luhmühlen in der Lüneburger Heide statt. Tickets kann man hier bestellen.

Unsere gesammelten Werk vom Festival 2018:

Konzert-Bericht
Bilder vom ersten Festival-Tag
Bilder vom zweiten Festival-Tag
Bilder vom dritten Festival-Tag
Bilder vom vierten Festival-Tag

 

Weitere Informationen zum A Summer’s Tale

Homepage
Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.