24. Juli 2020

NEWS: Erlend Øye kündigt neues Album für den 31. Juli an

Überraschung aus dem Hause Erlend Øye: Der Norweger hat im Corona-Lockdown ein neues Album aufgenommen, das noch in diesem Monat erscheinen soll.

Erlend Øye

Der Musiker gab die Nachricht in dieser Woche per Instagram-Story auf dem Kanal seines Labels Bubble Records bekannt. “Die letzten Monate waren hart für uns alle. Aber wir können uns auch darauf einigen, dass nicht alles schlecht war”, hieß es dort. Demnach saß Erlend in Mexiko fest – gemeinsam mit Sebastian Maschat, seinem Bandkollegen von The Whitest Boy Alive.

Die beiden nutzten die Quarantäne, um zusammen ein Album aufzunehmen, das am 31. Juli erscheinen soll. Maschat, vor allem als Drummer bekannt, soll dazu vor allem auch gesanglich beigetragen haben. Diversen Musikportalen zufolge soll das Werk “Quarantine At El Ganzo” heißen – benannt nach dem Hotel, in dem die beiden Musiker monatelang zwangsweise wohnten.

Das bislang letzte Solo-Album von Erlend Øye, “Legao”, war im Jahr 2014 erschienen. 2016 war er dann wieder mit Eirik Glambek Bøe als Kings Of Convenience auf Tour gegangen, um unveröffentlichtes Material live zu spielen. Auf das Album, das darauf folgen sollte, warten wir allerdings bis heute.

 

Weitere Informationen zu Erlend Øye

Facebook
Instagram

Foto: Promo

 

Musik von Erlend Øye kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.