11. Mai 2018

NEWS: Frightened-Rabbit-Sänger Scott Hutchison tot aufgefunden

Seit einigen Tagen wurde Scott Hutchison, Sänger von Frightened Rabbit, vermisst. Jetzt gibt es traurige Gewissheit: Die Polizei hat bestätigt, dass er tot aufgefunden wurde.

Frightened Rabbit

Am Donnerstagabend wurde auf der Suche nach Hutchison in Edinburgh eine Leiche gefunden. Laut BBC steht für die Polizei inzwischen fest, dass es sich um den Sänger handelt.

Auch die Band veröffentlichte ein emotionales Statement:

Am Dienstag hatten Frightened Rabbit einen Hilferuf über die sozialen Medien gepostet. “Wir machen uns Sorgen um Scott, der nun schon für eine Weile verschwunden ist”, hieß es darin. “Er ist womöglich in einem labilen Zustand und trifft gerade nicht die besten Entscheidungen für sich selbst.” Dazu der Aufruf, Scott oder andere Menschen mit Informationen zu ihm mögen sich bei der schottischen Polizei melden.

Weiteren Anlass zur Sorge gab auch der letzte Tweet von Scott Hutchison. Er wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch abgesetzt und lautete: “Ich bin jetzt weg. Danke.”

Ende Mai sollten Frightened Rabbit zusammen mit Father John Misty in Halifax auftreten, für den 1. Juni ist ein von der Band kuratiertes Festival in Glasgow angesetzt.

Die Band bestand seit 2004 und hat insgesamt fünf Studio-Alben veröffentlicht, zuletzt “Painting Of A Panic Attack” im Jahr 2016.

 

Weitere Informationen über Frightened Rabbit

Homepage
Facebook
“Painting Of A Panic Attack” im Schnelldurchlauf auf bleistiftrocker.de

Foto: Warner Music Germany

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.