10. August 2019

NEWS: Keane veröffentlichen weitere Single aus dem neuen Album

Keane haben eine zweite Single aus ihrem Comeback-Album “Cause And Effect” für uns: “Love Too Much”, dessen Video uns zurück in die Schule schickt.

Keane

Sänger Tom Chaplin wird  zum ungeschickten Sportlehrer, Pianist Tim Rice-Oxley zum desinteressierten Geschichtslehrer, Schlagzeuger Richard Hughes zum verwirrten und müden Mathelehrer und Bassist Jesse Quin verwandelt sich in einen exzentrisch-enthusiastischen Kunstlehrer. Zusammen bilden sie die Jury des Gesangswettbewerbs ihrer Schule. Eigentlich geht es aber um eine Lovestory – so sieht das dann aus:

Jesse, von dem das Video-Konzept stammt, erklärt dazu: “Wir wollten einen unbeschwerten und lustigen, aber auch emotionalen Blick darauf geben, wie es ist, vielleicht ein kleines bisschen zu viel zu lieben. Aber auch wenn alles in die Brüche geht, kann man Trost in der Erinnerung finden – ‘Nothing can take that away from me’.”

Das neue Album “Cause And Effect” wird am 20. September erscheinen. Es ist das erste seit sieben Jahren. Vor einigen Wochen hatten Keane bereits den Song “The Way I Feel” veröffentlicht und ein Konzert in Berlin gespielt.

Zuletzt trat das Quartett 2012 mit dem Album “Strangeland” in Erscheinung, das Debüt “Hopes And Fears” ist sogar schon 15 Jahre alt.

 

Weitere Informationen über Keane

Homepage
Facebook

Foto: Jon Stone

 

Musik von Keane kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.