15. September 2020

NEWS: Maximo Park melden sich mit neuer Single zurück

Maximo Park kehren als Trio zurück auf die Bildfläche: Die Band veröffentlicht mit “Child Of The Flatlands” einen neuen Song.

Maximo Park

Nach dem Abschied von Keyboarder Lukas Wooller, der nach Australien gegangen ist, besteht der harte Kern der Band nur noch aus Sänger Paul Smith, Gitarrist Duncan Lloyd und Schlagzeuger Tom English. Im Frühjahr haben sie angefangen, an ihrem neuen Album zu arbeiten – wegen Corona in einer Art Homeoffice.

Das erste Ergebnis ist “Child Of The Flatlands”, das es jetzt zu hören gibt:

Der Song ist ein nostalgischer Rückblick auf die Kindheit von Paul Smith, der, wir zitieren den Pressetext, “mit seinen Worten lebendige Bilder alter Zeiten zaubert und so in Verbindung mit der Musik eine psychedelische Pop-Odyssee voller Sehnsuchtsgefühle kreiert”.

“Ich habe beschlossen, da die letzte Platte in dieser Hinsicht so offen und einfach war, dass die nächste mehrdeutiger sein soll. Sie soll den Zuhörer zum Nachdenken bringen, ihm ein bisschen Arbeit geben”, hatte Paul Smith Ende 2019 im Interview mit bleistiftrocker.de über die kommende Maximo-Park-Platte verraten. “Wir wissen noch nicht, wie es klingen soll und werden das Studio als Experimentierfeld nutzen.”

Die Band hatte im März 2019 das Live-Album “As Long As We Keep Moving” veröffentlicht. Das bislang letzte Studio-Album “Risk To Exist” stammt aus dem Jahr 2017.

 

Weitere Informationen zu Maximo Park

Homepage
Facebook
CD-Review “As Long As We Keep Moving” auf bleistiftrocker.de
CD-Review “Risk To Exist” auf bleistiftrocker.de

Foto: Em Cole

 

Musik von Maximo Park kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.