29. April 2018

NEWS: Mikolas Josef verletzt sich bei ESC-Proben in Lissabon

Bei den Proben zum Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon ist es direkt am ersten Tag zu einem Zwischenfall gekommen. Der tschechische Sänger Mikolas Josef verletzte sich und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Mikolas Josef

Offenbar hatte er nach einem Salto auf der Bühne über Rückenschmerzen geklagt. Zunächst hieß es laut diversen ESC-Medien aus der tschechischen Delegation, dass die Untersuchungen nur eine Vorsichtsmaßnahme seien.

Schließlich postete der 22-Jährige aber selbst auf Instagram ein Bild von sich im Krankenhaus und schrieb dazu: “Ich kann bestätigen, dass ich mich während der Proben verletzt habe und die Situation nach einigen Stunden schlimmer geworden ist. Ich kann aktuell nicht mal laufen.”

Und weiter: “Ich komme gerade aus dem ersten Krankenhaus, jetzt geht es in das nächste.” Zudem bedankte er sich für die Nachrichten, die ihn nach dem Zwischenfall erreicht hatten. “Wir tun alle unser Bestes, dass ich bald wieder auf den Beinen bin.”

Mikolas Josef tritt mit dem Song “Lie To Me” für Tschechien im ersten Halbfinale des Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon an und gilt als einer der Mit-Favoriten auf den Sieg.

 

Weitere Informationen über Mikolas Josef

Homepage
Facebook
“Drei Fragen an Mikolas Josef” auf bleistiftrocker.de

Foto: instagram.com/mikolasjosef

 

Musik von Mikolas Josef kaufen

Hey,
alles Gute an Mikolas Josef!!!
Wir drücken Dir alle Daumen – Du bist schon jetzt unser SIEGER!!!
Gruß
aus Německo

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.