4. Februar 2020

NEWS: Stefania ist der griechische Act für den Eurovision Song Contest 2020

Es geht Schlag auf Schlag: Nun steht mit Stefania und ihrem Song “Superg!rl” ein weiterer Act für den Eurovision Song Contest 2020 in Rotterdam fest.

Stefania

Kurz nach der Verkündung des tschechischen ESC-Teilnehmers folgte Griechenland: Die 17-jährige Stefania Liberakakis wurde intern ausgewählt, das Land in Rotterdam zu vertreten. Zu hören gibt es “Superg!rl” allerdings noch nicht.*

Stefania hat bereits 2016 beim Junior Eurovision Song Contest teilgenommen – damals allerdings für ihr Geburtsland Niederlande mit der Gruppe Kisses. Inzwischen hat sie bereits einige Solo-Singles veröffentlicht.

Das erste Halbfinale des ESC 2020 in Rotterdam findet am 12. Mai 2020 statt, das zweite Halbfinale zwei Tage später. Dort muss Griechenland antreten und sich das Ticket für das große Finale sichern. Das steigt dann am 16. Mai.

Bislang stehen neben Stefania elf weitere Acts für den Eurovision Song Contest 2020 fest: Benny Cristo für Tschechien, Vasil für Nordmazedonien, Tom Leeb für Frankreich, Jeangu Macrooy für die Niederlande, Tornike Kipiani für Georgien, Arilena Ara für Albanien, Vincent Bueno für Österreich, Hooverphonic für Belgien, Blas Cantó für Spanien, Victoria für Bulgarien sowie der deutsche Sänger Sandro für Zypern. Dabei sind bisher nur die Songs von Tschechien, Spanien und Albanien bekannt. Eine Übersicht über alle Künstler, die bisher für den ESC 2020 bestätigt sind, gibt es hier.

Insgesamt nehmen 41 Länder am kommenden ESC teil. Das Motto der Veranstaltung lautet “Open Up”.

Weitere Informationen zum Eurovision Song Contest gibt es im Podcast “ESC Greenroom”, den bleistiftrocker.de-Chefredakteurin Sonja Riegel zusammen mit Sascha Gottschalk moderiert.

 

*Update vom 01.03.2020: Der Song “Superg!rl” ist inzwischen veröffentlicht worden und klingt so:

 

Weitere Informationen über Stefania

Homepage
Facebook
Instagram

Foto: Chantal Antonides – Picture Perfect Amsterdam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.