5. Oktober 2019

NEWS: Sven van Thom veröffentlicht drittes “Pudding mit Frisur”-Album

Auch im vergangenen Jahr hat Sven van Thom Songs für seine Rubrik “Pudding mit Frisur” bei RadioEins geschrieben. Die gibt es nun gesammelt auf einem neuen Album.

Sven van Thom

“Pudding mit Frisur, Teil 3” ist seit Freitag zu haben und umfasst 15 Songs. In der Streaming-Version gibt es zusätzlich Audio-Kommentare von Sven zu jedem der Tracks zu hören.

In den vergangenen Jahren waren bereits die Alben “Pudding mit Frisur, Teil 1” und “Pudding mit Frisur, Teil 2” mit früheren Song-Kolumnen des Berliner Musikers erschienen.

Wer ihn live erleben möchte, hat dazu in den kommenden Wochen zahlreiche Gelegenheiten. Der volle Tourkalender von Tiere streicheln Menschen – Sven singt Songs, sein Kollege Martin “Gotti” Gottschild liest – sieht so aus:

05.10. Moritzhof, Magdeburg (Sommerprogramm)
06.10. Moritzhof, Magdeburg (Sommerprogramm)
11.10. Scheune, Dresden
12.10. Scheune, Dresden
15.10. zu Gast bei den „Nachtbarden“ im TAK, Hannover
16.10. Brunsviga, Braunschweig
24.10. Club Stereo, Nürnberg
25.10. Club Stereo, Nürnberg
06.11. Club Subway, Köln
08.11. Zickengang, Golzow
09.11. Zickengang, Golzow
16.11. Steinhaus, Bautzen
17.11. Frannz Club, Berlin
18.11. Frannz Club, Berlin
19.11. Frannz Club, Berlin
20.11. Kino International, Berlin
21.11. Frannz Club, Berlin
22.11. Helgas Stadtpalast, Rostock
30.11. Goldener Löwe, Wandlitz
01.12. Frannz Club, Berlin
02.12. Frannz Club, Berlin
05.12. Kupfersaal, Leipzig
07.12. Polittbüro, Hamburg
08.12. Polittbüro, Hamburg
11.12. Moritzhof, Magdeburg (Winterprogramm)
12.12. Moritzhof, Magdeburg (Winterprogramm)
13.12. Perleberg
14.12. Scheune, Dresden
19.12. Luchskino, Halle

Im vergangenen Jahr hatte Sven van Thom ein Kinderlieder-Album namens “Tanz den Spatz” veröffentlicht. Außerdem ist er Teil des bleistiftrocker.de-Podcasts “Popmillionäre”.

 

Weitere Informationen über Sven van Thom

Homepage
Facebook
Podcast “Popmillionäre”

Foto: Promo

 

Musik von Sven van Thom kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.