29. Februar 2020

NEWS: Uku Suviste fährt für Estland zum Eurovision Song Contest 2020

Uku Suviste hat mit seinem Song “What Love Is” den Wettbewerb “Eesti Laul 2020” gewonnen und sich damit das Ticket für den Eurovision Song Contest 2020 gesichert.

Uku Suviste

In der Show, die traditionell der estnische ESC-Vorentscheid ist, setzte er sich am Samstagabend gegen elf andere Acts durch. Zunächst entschieden eine Jury und die Zuschauer über ihre drei Favoriten. Im Superfinale, das zu 100 Prozent durch Televoting entschieden wurde, setzte sich Uku Suviste gegen Jaagup Tuisk sowie das Duo Anett und Fredi durch.

Uku Suviste ist 37 Jahre alt und hat bereits mehrfach am Eesti Laul teilgenommen. Im vergangenen Jahr wurde er mit dem Song “Pretty Little Liar” Zweiter und verpasst die ESC-Teilnahme nur knapp.

Das erste Halbfinale des ESC 2020 in Rotterdam findet am 12. Mai 2020 statt, das zweite am 14. Mai. Darin muss Estland antreten und sich das Finalticket sichern. Am 16. Mai steht das große Finale auf dem Programm.

Im vergangenen Jahr war der Schwede Victor Crone für Estland angetreten und hatte mit dem Song “Storm” Platz 20 belegt. Das Land hat bei 26 Teilnahmen bisher einmal den Sieg davontragen können (2001).

Inzwischen stehen schon zahlreiche Acts und Songs für den Eurovision Song Contest 2020 fest, unter anderem der deutsche Beitrag von Ben Dolic. Eine Übersicht über alle bisher bestätigten Teilnehmer gibt es hier, die bereits bekannten Songs sind hier aufgelistet. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum ESC 2020 findet ihr hier.

Insgesamt nehmen 41 Länder am kommenden ESC teil. Das Motto der Veranstaltung lautet “Open Up”.

Weitere Informationen zum Eurovision Song Contest gibt es im Podcast “ESC Greenroom”, den bleistiftrocker.de-Chefredakteurin Sonja Riegel zusammen mit Sascha Gottschalk moderiert.

 

Weitere Informationen über Uku Suviste

Homepage
Facebook
Instagram

Foto: ERR

 

Musik von Uku Suviste kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.