13. November 2018

NEWS: Zeitplan, Tickets und Co. – alle Informationen zum Rolling Stone Park

Am 16. und 17. November ist es soweit: Das “Rolling Stone Park”-Festival in Rust feiert seine Premiere. Hier sind alle relevanten Informationen für die Besucher.

Rolling Stone Park

Im Line-Up hat es noch einige Änderungen gegeben: Ryan Adams, The Courtneys und Ben Watt haben leider abgesagt, dafür springen Element Of Crime, Alligator und Cat Clyde ein. Der Zeitplan ist inzwischen online und hier zu finden. Mit dabei sind unter anderem Nada Surf, Motorpsycho, Kettcar, Father John Misty, Die Höchste Eisenbahn, The Decemberists und Anna Calvi.

Außerdem finden einige Lesungen statt: Am Festival-Samstag werden dabei Thorsten Nagelschmidt, Timo Blunck und Oliver Polak auftreten.

Alle Locations, in denen die Bands spielen, liegen im Europa Park. Dieser ist zu dieser Zeit geschlossen und nur für die Festival-Besucher zugänglich. Hier ist der Lageplan. Zwei Park-Attraktionen haben während des Festivals geöffnet: die Schweizer Bobbahn und das Voletarium.

Tickets gibt es übrigens noch, mit und ohne Übernachtung und auch für die einzelnen Tage. Alle verfügbaren Varianten findet ihr hier.

bleistiftrocker.de ist an beiden Tagen vor Ort und wird in Form von Texten und Bildern über das Festival berichten – auf der Homepage und sämtlichen Social-Media-Kanäle.

 

Weitere Informationen zum Rolling Stone Park

Homepage
Facebook

Fotos: Promo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.