27. November 2017

NEWSFLASH: Judith Holofernes, I Am Oak, Kraków Loves Adana und mehr

Judith Holofernes

In unserer News-Rubrik berichten wir regelmäßig über Neuveröffentlichungen, Tourdaten und sonstige Dinge, die die Musikwelt und die Künstler gerade bewegen. Dieses Mal mit Judith Holofernes, I Am Oak, Kraków Loves Adana, Johnossi und Tina Dico.

 

+++ Judith Holofernes wirft „Hoffnungsmaschine“ an +++

Judith Holofernes hat sich mit Erdmöbel zusammengetan und mit einem Flashmob auf den Straßen von Köln ein Video gedreht. Und nun werfen sie gemeinsam die „Hoffnungsmaschine“ an – die kann man in diesen Zeiten wirklich gut gebrauchen.

 

+++ I Am Oak mit neuer Single +++

Thijs Kuijken, besser bekannt unter dem Namen seines Projektes I Am Oak, hat einen neuen Song geschrieben: Zusammen mit einem Freund entstand „Field Studies“ an einem Tag im Juni in Amsterdam. Hier kann man ihn anhören:

 

+++ Kraków Loves Adana: neue Single „American Boy“ +++

Die Hamburger Band Kraków Loves Adana schickt eine erste Single ihres neuen Albums voraus: Zu „American Boy“ gibt es auch einen Videoclip. Das Album „Songs After The Blue“ folgt dann am 6. April 2018.

 

+++ Johnossi veröffentlichen Live-EP +++

Am 10. März haben Johnossi ein umjubeltes Konzert in der Berliner Columbiahalle gespielt. Das wird nun auf einer Live-EP verewigt: Wie das schwedische Duo heute angekündigt hat, erscheint sie unter dem Namen „Live in Berlin“ und bereits am kommenden Freitag.

 

+++ Tina Dico: neue Tourdaten +++

Neulich hat die dänische Sängerin Tina Dico bereits einige Konzerte in Deutschland für 2018 angekündigt. Nun gibt es noch einen kleinen Nachschlag in Form von drei Terminen innerhalb des Schleswig-Holstein Musik Festivals. Tickets gibt es hier.

09.08 – Hamburg, Museum der Arbeit
10.08 – Neustadt, Ancora Marina
11.08 – Flensburg, Deutsches Haus

 

Foto: Marco Sensche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.