2. Dezember 2017

NEWSFLASH: Kristofer Aström & Tiger Lou, Teitur, The National und mehr

Kristofer Aström

In unserer News-Rubrik berichten wir regelmäßig über Neuveröffentlichungen, Tourdaten und sonstige Dinge, die die Musikwelt und die Künstler gerade bewegen. Dieses Mal mit Kristofer Aström & Tiger Lou, Teitur, The National, Tarja und dem Maifeld Derby.

 

+++ Kristofer Aström & Tiger Lou: Tourabsage +++

Eigentlich wollten Kristofer Aström und Rasmus Kellermann aka Tiger Lou im Dezember zusammen auf Tour gehen und Konzerte in Deutschland spielen. Doch daraus wird nun nichts. Rasmus nennt in einem emotionalen Facebook-Posts keine genauen Gründe, spricht aber von einem „seltsamen Jahr 2017“, das ihn zur Absage zwingt. Kurze Zeit später schloss sich Kristofer Aström dem an, weil er die Tour nicht alleine spielen kann. Schade.

 

+++ Teitur kommt wieder nach Deutschland +++

Unser Liebling von den Faröer hat neue Tourtermine angekündigt: Teitur wird im April drei Konzerte in Deutschland spielen. Karten sind bereits erhältlich.

26.04. – Hamburg, Mojo Cafe
27.04. – Berlin, Quasimodo
28.04. – Düsseldorf, FFT

 

+++ The National mit neuem Video +++

Mit „Sleep Well Beast“ haben The National eines der besten Alben des Jahres geliefert. Doch bevor wir es brav in sämtliche Jahrespolls eintragen, liefern sie nun noch ein Video zum Song „Dark Side Of The Gym“.

 

+++ Tarja mit Charity-Single zu Weihnachten +++

Tarja hat kürzlich mit „From Spirits And Ghosts“ ein Weihnachts-Album veröffentlicht. Nun macht sie einen ihrer Songs zur Charity-Single: „Feliz Navidad“ in der „Barbuda Relief And Recovery Charity Version“ mit zahlreichen anderen Künstlern. Die Einnahmen gehen an die Opfer des Hurrikans Irma auf Barbuda, wo Tarja einen Großteil ihres Albums aufgenommen hatte. Ab dem kommenden Freitag ist der Song in allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich. Außerdem wird es im Online-Shop von Tarja eine limitierte Vinyl-Version geben.

 

+++ Maifeld Derby startet Bestätigungswelle +++

Unser geliebtes Maifeld Derby nutzt die Weihnachtszeit, um per Adventskalender die ersten 24 Acts für das Festival 2018 (15.-17.6.) bekannt zu geben. Gestern und heute haben sie Deerhunter und All Them Witches angekündigt. Wer mehr erfahren will, sollte bis zum 24.12. die Facebook-Seite des Festivals im Auge behalten.

 

Foto: Kristoffer Hedberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.