28. April 2017

NEWSFLASH: Leoniden, Editors, Wheatus und mehr

Leoniden

In unserer News-Rubrik berichten wir regelmäßig über Neuveröffentlichungen, Tourdaten und sonstige Dinge, die die Musikwelt und die Künstler gerade bewegen. Dieses Mal mit Leoniden, Editors, Wheatus, Bleeker und einem interaktiven Vorgeschmack auf die Festivalsaison.

 

+++ Leoniden kommen auf Tour +++

Mit ihrem selbstbetitelten Debüt-Album hat die Band Leoniden bereits Anfang des Jahres auf sich aufmerksam gemacht. Nach dem Festivalsommer wird der Fünfer aus Kiel im Herbst auf Clubtour gehen. Die Liste liest sich so:

17.10. – Dresden, Ostpol
18.10. – Berlin, Badehaus
20.10. – Wolfsburg, Sauna Club
22.10. – Wien (Österreich), B72
24.10. – Ulm, Club Schilli
25.10. – Nürnberg, Club Stereo
26.10. – Osnabrück, Kleine Freiheit
27.10. – Düsseldorf – Tube
30.10. – Essen, Hotel Shanghai
31.10. – Koblenz, Circus Maximus

 

+++ Editors nehmen neues Album auf +++

Die Editors sind wieder im Studio, um einen Nachfolger für ihr Album „In Dream“ aufzunehmen. Das legen jedenfalls einige Bilder nahe, die die Band auf Twitter gepostet und mit dem Hashtag #editors6 versehen hat.

 

 

 

+++ Wheatus: exklusives Konzert in Köln +++

Wheatus

„Teenage Dirtbag“ ist zwar schon einige Jahrzehnte alt, aber wir haben es alle noch immer im Ohr. Die Band Wheatus kommt nun mal wieder nach Deutschland und spielt im Juni ein Konzert im Blue Shell in Köln.

08.06. – Köln, Blue Shell

 

+++ Bleeker präsentieren neue Single +++

Die kanadische Band Bleeker hat im Februar ihr starkes Album „Erase You“ vorgelegt. Daraus gibt es jetzt mit dem schmissigen „Where’s Your Money“ eine neue Single, die auch ein Video bekommen hat.

 

+++ Interaktive Festival-Map +++

Alle coolen Festivals auf einen Blick? Das gibt es jetzt auf einer interaktiven Karte, entwickelt im Auftrag der Ferienhaussuchmaschine HomeToGo. Darauf kann man unter anderem nach Preis, Genre oder Festivalgröße filtern. Hier könnt ihr das selbst ausprobieren.

 

Foto: Robin Hinsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.