7. September 2008

CD-REVIEW: Eskobar – Death in Athens

Tödlich bedeutungslos

Eskobar - Death in AthensEskobar sind wieder da. Nach dem selbstbetitelten Album vor zwei Jahren gibt es mit „Death in Athens“ endlich Neues von den Schweden-Poppern. Eigentlich eine gute Nachricht, doch dann folgt die Verwunderung: Wenn es doch ein neues Album gibt, warum haben die Drei bei ihren Jägermeister Rockliga-Auftritten im Februar 2008 nur alte Sachen gespielt? Zumal „Death in Athens“ zu diesem Zeitpunkt schon fertig war und kurz vor dem Release in Skandinavien stand…

(mehr …)

7. September 2008

KONZERT-REVIEW: Minor Majority – Münster (Gleis 22), 06.09.2008

Zauberhafter Tourauftakt

Minor Majority, Münster, 2008

„Ausverkauft“. Diesen Status wünscht sich eine Band wie Minor Majority natürlich, wenn sie in deutschen Clubs unterwegs ist. Und das Gleis 22 in Münster scheint ein guter Ort dafür zu sein. Noch im Februar beendeten die fünf Norweger hier ein Deutschland-Gastspiel vor vollem Haus, nun wurde die Location zum Auftakt der Herbst-Tour erkoren. Wieder vermeldete der Club nach kurzer Zeit „ausverkauft“, sodass ein Zusatz-Termin für den Vortag festgelegt wurde. Bemerkenswert, denn die Band hatte noch nicht einmal ein neues Album im Gepäck.

(mehr …)

3. September 2008

INTERVIEW: Martin Acosta von Outmatch

„Wir wollen immer besser werden“

Martin Acosta, Outmatch

Sonntagabend in Köln: Die kanadische Rockband Outmatch spielt im MTC. Doch der geplante Interviewtermin steht auf der Kippe. Zunächst hängt die Band auf ihrer Fahrt nach Köln im Stau fest, kommt dann gehetzt in das MTC und muss dort einen verkürzten Soundcheck hinlegen.

Aber so schnell lassen sich die Kanadier nicht aus dem Konzept bringen. Nach dem Soundcheck kommt Sänger Martin Acosta und fragt, ob ich das Interview nun machen möchte. Während oben schon die Vorband loslegt, rückt Martin in den Backstage-Katakomben solange Stühle, bis wir gemütlich sitzen. Trotz der Strapazen eines anstrengenden Tages wirkt er so kurz vor dem Auftritt erstaunlich gelassen. „Ich bin pflegeleicht“, sagt er lächelnd und das Interview kann beginnen.

(mehr …)

1. September 2008

KONZERT-REVIEW: Madrugada, Grand Avenue & Johnossi – Winterthur (Musikfestwochen), 29.08.2008

Dunkel und eindringlich

Madrugada, Winterthur, 2008

Skandinavischer Abend in der Schweiz: Im Rahmen der Winterthurer Musikfestwochen gibt es an diesem Freitag gleich drei Bands aus dem hohen Norden auf die Ohren: Johnossi, Grand Avenue und Madrugada.

(mehr …)

28. August 2008

CD-REVIEW: Shooting John – Happiness +/-

Morbide Melancholie

Shooting John - Happiness +/-Eines stellen Shooting John sofort klar: Niemand in der Band heißt John. Vielmehr gehe der durchaus brutale Bandname darauf zurück, dass die Gruppe ihre Songs mit einem düsteren Unterton vortrage.

(mehr …)

23. August 2008

CD-REVIEW: Shouling For Joey – The Initial Spin

A sound you won’t forget

Shouling For Joey - The Initial SpinShouling For Joey kommen aus Trier. Das verwundert deshalb, weil man sie ihrem Sound nach eher in eine amerikanische Schublade stecken möchte. Irgendwo zwischen 3 Doors Down und Lifehouse fände sich dort garantiert ein Platz.

(mehr …)