25. Februar 2016

CD-REVIEW: Ella Endlich – Träume auf Asphalt

Ella Endlich

Mit langem Atem

Ella Endlich ist im Showgeschäft keine Unbekannte: Unter dem Namen Junia war sie um die Jahrtausendwende ein Teeniestar, vor einigen Jahren kam sie mit „Küss mich, halt mich, lieb mich“ zum Aschenbrödel-Film in die Charts. Jetzt will sie mit ihrem neuen Album „Träume auf Asphalt“ und der Teilnahme am ESC-Vorentscheid richtig durchstarten.

(mehr …)

24. Februar 2016

CD-REVIEW: The Radar Post – s/t

The Radar Post

Kein Käfer ohne Seele

Esben Svane, der musikalische Kopf hinter The Radar Post, hat schon das gesamte Rock’n’Roll-Leben gelebt: Als Drummer in erfolgreichen Bands, mit jeder Menge Alkohol und Drogen. Vor einigen Jahren brach der Däne aus diesem Kreislauf aus, isolierte sich und stellte ein eigenes Singer/Songwriter-Projekt auf die Beine. Zum Glück!

(mehr …)

23. Februar 2016

CD-REVIEW: Seraphim – Debris [EP]

Seraphim

Die Geister vertreiben

Bei den ersten Takten der EP „Debris“ von Seraphim kommen einem unweigerlich Placebo in den Sinn. Insgesamt haben die vier Jungs aus der Nähe von Linz in Österreich auf ihrem neuen Werk aber noch deutlich mehr zu bieten.

(mehr …)

22. Februar 2016

CD-REVIEW: Ida Gard – Womb

Ida Gard

A star is born

Ida Gard ist gerade Mama geworden. Zumindest postete sie ein Foto bei Instagram, auf dem sie ihre neue Platte wie ein Baby im Arm hält. Und sie kann auf ihr Album „Womb“ tatsächlich stolz sein.

(mehr …)

19. Februar 2016

CD-REVIEW: The Nouve – Greatest Hits

The Nouve

Mehr als nur „Depressive Pop“

Eins vorab: „Greatest Hits“ von The Nouve ist kein Best-Of-Album. Es ist erst das zweite des Projekts von Sänger Robert Nouve, der dafür gleich mehrere Gastmusiker um sich geschart hat.

(mehr …)

18. Februar 2016

SCHNELLDURCHLAUF (12): Kristofer Aström, Stereodrama, The Corrs

In der losen Rubrik „Schnelldurchlauf“ werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit dem schwedischen Dauerbrenner Kristofer Aström, den rockigen Stereodrama und Radio-Pop von The Corrs.

(mehr …)