19. August 2020

SCHNELLDURCHLAUF (302): Snow Patrol, Beta Radio, Naked Giants

In der losen Rubrik “Schnelldurchlauf” werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit einer Charity-EP von Snow Patrol, einer Dosis Folkpop von Beta Radio und Rockbrettern von Naked Giants.

 

Snow Patrol - The Fireside Sessions [EP]Künstler: Snow Patrol
Albumname: The Fireside Sessions [EP]
VÖ: 21.08.2020

Ach ja, Snow Patrol, diese unspannende Radiopop-Band. Über die EP “The Fireside Sessions” kann man allerdings durchaus nette Dinge sagen: Dass Sänger Gary Lightbody die fünf Songs in Instagram-Live-Sessions mit den Fans gemeinsam während des Corona-Lockdowns geschrieben hat und dass alle Einnahmen an die Trussell Trust Charity gehen, einer Wohltätigkeitsorganisation zur Bekämpfung von Armut. Musikalisch ist es aber leider immer noch Snow Patrol.

 

Beta Radio - Way Of Love [EP]Künstler: Beta Radio
Albumname: Way Of Love [EP]
VÖ: 21.08.2020

Ben Mabry und Brent Holloman kommen aus North Carolina und nennen sich Beta Radio. Auf ihrer neuen EP “Way Of Love” gibt es eine schöne Dosis Folkpop. Der Titeltrack ist durchaus harmoniesüchtig, der Wohlfühl-Sound zieht sich durch alle vier Songs. Kleine, liebevolle EP.

 

Naked Giants - The ShadowKünstler: Naked Giants
Albumname: The Shadow
VÖ: 21.08.2020

The Naked Giants haben ihren zweiten Longplayer fertig. “The Shadow” ist extrem energiegeladen, für viele Rockbretter sei stellvertretend das starke “Television” genannt. Ruhige Töne wie bei “Turns Blue” gibt es nur selten. Musik zum Stressabbau und Abzappeln.

Alle Artikel aus der Rubrik “Schnelldurchlauf” im Überblick

 

Musik von Snow Patrol und Naked Giants kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.