12. März 2008

KONZERT-REVIEW: Christian Kjellvander & Boy Omega – Wiesbaden (Schlachthof), 08.03.2008

Unterhaltsame Monotonie

Es gibt Konzerte, bei denen fällt jedes Geräusch, das nicht von der Bühne kommt, sofort unangenehm auf. Privatgespräche innerhalb der Zuschauer, die betätigten Flaschenöffner an der Theke – die ganz sensiblen Zeitgenossen stören sich sogar am Kaugummikauen des Nachbarn.

Genau so ein Konzert findet an diesem Abend in der Räucherkammer des Wiesbadener Schlachthofs statt. Mit Boy Omega und Christian Kjellvander stellen sich mehrere schwedische Künstler vor, deren Songs sich durch Ruhe und Gebrechlichkeit auszeichnen.

(mehr …)