11. April 2010

CD-REVIEW: Grand Avenue – Place To Fall

Dänemark rockt und träumt

Grand Avenue - Place To FallGrand Avenue haben es eigentlich nicht nötig, sich auf Äußerlichkeiten beschränken zu lassen. Umso erstaunlicher, dass selbst der Pressetext zum neuen Album eine alte Aussage einer Zeitung aufgreift, wonach Rasmus Walter Hansen „einer der schönsten Rocksänger unserer Zeit“ ist. Außerdem erfährt man, dass nicht nur der schöne Rasmus, sondern auch seine drei Bandkollegen Niels-Kristian Baerentzen (Gitarre), Marc Stebbing (Bass) und Hjalte Thygesen (Drums) von Fans mit Liebesbriefen bedacht werden. So weit, so unwichtig.

(mehr …)

1. September 2008

KONZERT-REVIEW: Madrugada, Grand Avenue & Johnossi – Winterthur (Musikfestwochen), 29.08.2008

Dunkel und eindringlich

Madrugada, Winterthur, 2008

Skandinavischer Abend in der Schweiz: Im Rahmen der Winterthurer Musikfestwochen gibt es an diesem Freitag gleich drei Bands aus dem hohen Norden auf die Ohren: Johnossi, Grand Avenue und Madrugada.

(mehr …)