15. Dezember 2011

CD-REVIEW: I Am Oak – Oasem

Alles tut weh

I Am Oak - Oasem“Oasem” ist niederländischer Dialekt für “Atem”, außerdem ähnelt es in seiner Aussprache dem englischem Wort “awesome”. I Am Oak, die Band um Texter und Frontmann Thijs Kuijken, gab ihrem zweiten Album diesen extravaganten Namen.

(mehr …)

30. September 2011

KONZERT-REVIEW: Reeperbahn Festival – Hamburg (Reeperbahn), 22.-24.09.2011

Drei Tage Party

Reeperbahn Festival, Hamburg, 2011

210 Bands an drei Tagen – das Reeperbahn Festival 2011 verlangt den Besuchern einiges ab. Vor allem Planungsgeschick, denn das Angebot muss schließlich zu einem individuellen Festivalprogramm zusammengestellt werden. Statt großer Namen setzen die Veranstalter dabei vor allem auf Geheimtipps.

(mehr …)