1. Mai 2017

INTERVIEW: Maximo Park

Maximo Park

„Wir arbeiten ganz demokratisch“

Mit ihrem Album „Risk To Exist“ sind Maximo Park erstaunlich politisch unterwegs. Doch auch ihr tanzbarer Britpop kommt nicht zu kurz. Im Interview mit bleistiftrocker.de sprechen Drummer Tom English, Gitarrist Duncan Lloyd und Sänger Paul Smith über die aktuelle Entwicklung der Band und ihre Solo-Projekte.

*** Click here for the English version ***

(mehr …)

24. April 2017

NEWS: Maximo Park spielen fünf Konzerte in Deutschland

Maximo Park

Unterwegs mit „Risk To Exist“

Na endlich! Ihr neues Album „Risk To Exist“ ist seit einigen Tagen draußen, nun haben Maximo Park auch Konzerte außerhalb ihrer Heimat Großbritannien auf dem Tourplan. Im Herbst kommen sie dabei auch zu uns.

(mehr …)

19. April 2017

CD-REVIEW: Maximo Park – Risk To Exist

Maximo Park

Der Kampf für den anderen Weg

Was ist denn da passiert? Maximo Park zeigen sich auf ihrem neuen Album politisch wie nie. Auf den gewohnten Rock’n’Roll-Sound müssen wir aber trotzdem nicht verzichten.

(mehr …)

8. April 2017

NEWSFLASH: Abay, Fleet Foxes, Messer Brüder und mehr

Abay

In unserer News-Rubrik berichten wir regelmäßig über Neuveröffentlichungen, Tourdaten und sonstige Dinge, die die Musikwelt und die Künstler gerade bewegen. Dieses Mal mit Abay, Fleet Foxes, Messer Brüder, Maximo Park, Mat Reetz und Kraftklub.

(mehr …)

27. März 2017

NEWS: Maximo Park zeigen Video zu „Get High (No I Don’t)“

Maximo Park

Alltagstrott und Nigel Farage

Nicht mal mehr vier Wochen, dann erscheint „Risk To Exist“, das neue Album von Maximo Park. Mit „Get High (No I Don’t)“ haben die Jungs um Paul Smith nun einem weiteren Song daraus vorab ein Video spendiert.

(mehr …)

10. März 2017

NEWSFLASH: Sparkling, Fleet Foxes, Maximo Park und mehr

Sparkling

In unserer News-Rubrik berichten wir regelmäßig über Neuveröffentlichungen, Tourdaten und sonstige Dinge, die die Musikwelt und die Künstler gerade bewegen. Dieses Mal unter anderem mit Sparkling, Fleet Foxes, Maximo Park, Nick Cave & The Bad Seeds, Apples In Space und Paul Weller.

(mehr …)