8. Dezember 2017

SCHNELLDURCHLAUF (127): U2, Manchester Snow, Andy Grammer

In der losen Rubrik „Schnelldurchlauf“ werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit laschen U2, einer neuen EP von Manchester Snow und dem Ex-Straßenmusiker Andy Grammer.

(mehr …)

6. Dezember 2017

CD-REVIEW: New Order – NOMC15

New Order

Nicht mehr taufrisch

Die erste Enttäuschung vorab: „NOMC15“ ist kein neues New-Order-Album. Es ist noch nicht mal wirklich aktuell.

(mehr …)

4. Dezember 2017

CD-REVIEW: David Beckingham – Just When The Light

David Beckingham

Familiensache

Der Kanadier David Beckingham hat eine unglaublich spannende Biografie. Das macht sich auch auf seinem Solo-Debüt „Just When The Light“ bemerkbar.

(mehr …)

1. Dezember 2017

CD-REVIEW: Johnossi – Live in Berlin

Johnossi

Jede Menge Energie

Johnossi sind für ihre kraftvollen Live-Shows bekannt. In Berlin traten sie im März 2017 vor 3000 Fans auf. Dieses Konzert wurde aufgenommen und erscheint nun als EP.

(mehr …)

29. November 2017

SCHNELLDURCHLAUF (126): Pale Seas, Sons Of Settlers, Trails

In der losen Rubrik „Schnelldurchlauf“ werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit den düsteren Pale Seas, den geschrumpften Sons Of Settlers und dem Debüt von Trails.

(mehr …)

28. November 2017

CD-REVIEW: Noel Gallagher – Who Built The Moon?

Noel Gallagher

Grusel-Experiment

„Experimentell“ und „ein Aufbruch zu radikal neuen künstlerischen Horizonten“ – diese Schlagworte aus der Ankündigung von Noel Gallaghers neuem Album haben uns Unbehagen bereitet. Und leider ist „Who Built The Moon?“ wirklich weit weg von dem, was Noel so stark macht.

(mehr …)