12. April 2018

CD-REVIEW: Laura Veirs – The Lookout

Die Sängerin Laura Veirs ist ein alter Hase im Musikgeschäft, fliegt bei uns aber noch immer etwas unter dem Radar. Jetzt erscheint ihr neues Album “The Lookout”.

Laura Veirs

(mehr …)

12. April 2018

CD-REVIEW: Ciaran Lavery – Sweet Decay

Ciaran Lavery hat im Vorfeld seines Album einen bemerkenswerten Satz gesagt – über seine Single “13”: “Der Song ist mir etwas unangenehm, aber ich möchte als Songwriter so ehrlich wie möglich sein.” Ein Sänger, dem seine eigene Musik unangenehm ist, ist sicherlich selten.

Ciaran Lavery

(mehr …)

11. April 2018

SCHNELLDURCHLAUF (152): Please Madame, Wendy McNeill, Krakow Loves Adana

In der losen Rubrik „Schnelldurchlauf“ werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit spielfreudigen Please Madame, einem Konzeptalbum von Wendy McNeill und den düsteren Krakow Loves Adana.

(mehr …)

9. April 2018

SCHNELLDURCHLAUF (151): Thirty Seconds To Mars, Hinds, Kylie

In der losen Rubrik „Schnelldurchlauf“ werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit Thirty Seconds To Mars in Rockstar-Rolle, Girlpower von Hinds und Country-Kylie.

(mehr …)

6. April 2018

SCHNELLDURCHLAUF (150): Island, Cereals, Death By Unga Bunga

In der losen Rubrik „Schnelldurchlauf“ werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit dem Debüt von Island, selbstbewussten Cereals und den spielfreudigen Death By Unga Bunga.

(mehr …)

5. April 2018

CD-REVIEW: Eels – The Deconstruction

Eels

“Die Welt ist ein Chaos. Das hier ist einfach Musik.” Mark Oliver “E” Everett, Bandkopf der Eels, findet zum neuen Album “The Deconstruction” deutliche Worte. Und gibt dem Hörer dennoch (oder gerade deshalb) Lebenshilfe.

(mehr …)