2. Februar 2018

CD-REVIEW: The Radar Post – A Good Adjustment To Reality

The Radar Post

Ausgetüftelt und vollgestopft

Der Däne Esben Svane meldet sich mit seinem zweiten Album “A Good Adjustment To Reality” zurück. Darauf schwimmt er sich vor allem musikalisch frei – übertreibt es allerdings an der ein oder anderen Stelle.

(mehr …)

30. Dezember 2017

EXTRA: 15 Alben, auf die wir uns 2018 besonders freuen

Alben 2018

Im vergangenen Jahr haben wir eine Liste erstellt mit den zehn Alben, auf die wir uns für 2017 besonders gefreut haben. Nun legen wir noch einen drauf: Hier sind die 15 Alben, die 2018 spannend werden könnten (Liste in alphabetischer Reihenfolge).

(mehr …)

27. Oktober 2017

NEWSFLASH: The War On Drugs, Editors, The Radar Post und mehr

The War On Drugs

In unserer News-Rubrik berichten wir regelmäßig über Neuveröffentlichungen, Tourdaten und sonstige Dinge, die die Musikwelt und die Künstler gerade bewegen. Dieses Mal mit The War On Drugs, Editors, The Radar Post, Morrissey, Amanda und Teleman.

(mehr …)

7. März 2016

FRAGEBOGEN: Esben Svane (The Radar Post)

Esben Svane (The Radar Post)

In der Rubrik “Fragebogen” beantworten Künstler insgesamt 15 Fragen rund um das Thema Musik. Zudem erhalten sie eine weitere Aufgabe: Ein musikbezogenes Foto aufnehmen oder mit einem Bleistift etwas malen oder schreiben. Dieses Mal mit Esben Svane, musikalischer Kopf von The Radar Post.

*** Click here for the english version ***

(mehr …)

7. März 2016

FRAGEBOGEN: Esben Svane (The Radar Post) [English Version]

Esben Svane (The Radar Post)

“Fragebogen” is a standard interview with 15 questions around music plus a special task. This time it’s Esben Svane, also known as The Radar Post, who answers them.

(mehr …)

24. Februar 2016

CD-REVIEW: The Radar Post – s/t

The Radar Post

Kein Käfer ohne Seele

Esben Svane, der musikalische Kopf hinter The Radar Post, hat schon das gesamte Rock’n’Roll-Leben gelebt: Als Drummer in erfolgreichen Bands, mit jeder Menge Alkohol und Drogen. Vor einigen Jahren brach der Däne aus diesem Kreislauf aus, isolierte sich und stellte ein eigenes Singer/Songwriter-Projekt auf die Beine. Zum Glück!

(mehr …)