29. Oktober 2020

CD-REVIEW: Christian Kjellvander – About Love And Loving Again

Hat Christian Kjellvander jemals ein schlechtes Album gemacht? Nein. Ist auch “About Love And Loving Again” ein starkes Werk? Na klar.

Christian Kjellvander

(mehr …)

25. Oktober 2020

SCHNELLDURCHLAUF (315): Forkupines, Ivan & Alyosha, Two Year Vacation

In der losen Rubrik “Schnelldurchlauf” werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit den einsamen Forkupines, Recycling mit Ivan & Alyosha und den spielfreudigen Two Year Vacation.

(mehr …)

24. Oktober 2020

CD-REVIEW: Die Ärzte – Hell

Die Ärzte bringen ein neues Album raus – das ist und bleibt ein Feiertag. Bei “Hell” hält die Party nicht allzu lange, aber was zu sagen hat die Band natürlich trotzdem.

Die Ärzte

(mehr …)

23. Oktober 2020

CD-REVIEW: Maria Mena – They Never Leave Their Wives

Vor fünf Jahren hat Maria Mena ihr letztes Album veröffentlicht. Jetzt folgt “They Never Leave Their Wives”, das thematisch nah am Vorgänger bleibt.

Maria Mena

(mehr …)

22. Oktober 2020

CD-REVIEW: Bruce Springsteen – Letter To You

Bruce Springsteen und seine E Street Band haben sich wieder: “Letter To You” ist die erste Zusammenarbeit seit 2016 – und entsprechend ein typisches Boss-Album.

Bruce Springsteen

(mehr …)

21. Oktober 2020

CD-REVIEW: Laura Veirs – My Echo

Ein Gastbeitrag von Berthold Voitl

Persönliche Schicksalsschläge oder existentielle Nöte generell sollen ein guter Nährboden für Kunst sein. Dieser Topos wurde schon oft bemüht, und ebenso oft zu Unrecht. Beim aktuellen Album von Laura Veirs aus Portland (Oregon) bewahrheitet er sich allerdings.

Laura Veirs

(mehr …)