12. Januar 2021

CD-REVIEW: Passenger – Songs For The Drunk And Broken Hearted

Ein Album eines ohnehin melancholischen Singer/Songwriters, auf dem dieser eine Trennung verarbeitet? Genau das macht Passenger auf seinem neuen Werk.

Passenger

(mehr …)

6. Januar 2021

CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Beech Street

Jarle Skavhellen beginnt das neue Jahr mit seinem Zweitwerk. Das ist eindeutig von Americana inspiriert und nicht immer allzu zeitgemäß.

Jarle Skavhellen

(mehr …)

1. Januar 2021

CD-REVIEW: Graeme James – The Weight Of Many Winters [EP]

Graeme James liefert, was er uns versprochen hat: eine weitere EP seiner Jahreszeiten-Serie. Dieses Mal geht es natürlich um den Winter.

Graeme James

(mehr …)

22. Dezember 2020

SCHNELLDURCHLAUF (324): Jack Savoretti, Netta, Beatsteaks

In der losen Rubrik “Schnelldurchlauf” werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit gleich drei Cover-EPs – von Jack Savoretti, Netta und Beatsteaks.

(mehr …)

14. Dezember 2020

CD-REVIEW: Roxette – Bag Of Trix

Ein Jahr nach dem Tod von Marie Fredriksson gibt es mehrere Stunden Material aus der Bandhistorie von Roxette zu hören. “Bag Of Trix” nimmt uns mit auf eine nostalgische Reise.

Roxette

(mehr …)

10. Dezember 2020

SCHNELLDURCHLAUF (323): Eskobar, Marcel Gein, Arctic Monkeys

In der losen Rubrik “Schnelldurchlauf” werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit dem Comeback von Eskobar, Marcel Gein auf Deutsch und einem Live-Album der Arctic Monkeys.

(mehr …)