14. April 2016

CD-REVIEW: Alex Diehl – Bretter meiner Welt

Alex Diehl - Bretter meiner WeltBeim ESC-Vorentscheid belegte Alex Diehl überraschend den zweiten Platz. Nun erscheint sein Album “Bretter meiner Welt”, das zeigt, dass der 28-Jährige deutlich mehr draufhat als nur den singenden Friedensengel.

Keine Frage, “Nur ein Lied” war der emotionale Höhepunkt, als es Ende Februar um “Unser Lied für Stockholm” ging. Das ist auf dem Album nicht anders, wobei “Silvester”, das der Sänger für einen verstorbenen Freund geschrieben hat, ähnlich unter die Haut geht.

Hier geht es zur vollständigen Review bei t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.