11. Juni 2015

CD-REVIEW: Måns Zelmerlöw – Perfectly Damaged

Zwischen Euro-Disco und simpler Popmusik

Måns Zelmerlöw - Perfectly Damaged365 Punkte hat Måns Zelmerlöw beim diesjährigen Eurovision Song Contest geholt. Schwer zu sagen allerdings, wie viele es davon für den Song “Heroes” gab und wie viele der Schwede doch eher seiner spektakulären Strichmännchen-Performance zu verdanken hat.

Auf seinem neuen Album “Perfectly Damaged” fehlt dieser optische Eindruck und Zelmerlöw muss ausschließlich mit seiner Musik überzeugen.

Hier geht es zur vollständigen Review bei t-online.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.