25. April 2019

CD-REVIEW: Peter Doherty & The Puta Madres – s/t

Pete Doherty ist inzwischen 40 Jahre alt, hat seinem Bühnen-Namen endlich das lange verschmähte “r” zurückgegeben und nun mit einer neuen Band ein neues Album am Start.

Peter Doherty & The Puta Madres

Peter Doherty & The Puta Madres nennt sich das Kollektiv – neben dem Leadsänger sind Miggles (Bass), Miki Beavis (Geige), Katia DeVidas (Klavier/Keyboard), Jack Jones (Leadgitarre) und Rafa (Schlagzeug) dabei – und verheimlicht dabei nicht, dass der einstige Skandalrocker der Mastermind hinter dem ganzen Projekt ist. Seine letzte Veröffentlichung auf Album-Länge ist mit “Hamburg Demonstrations” immerhin auch schon wieder ein paar Jahre her.

Jetzt also ein neuer Versuch, bei dem man direkt feststellen muss: Hits wie “Fuck Forever” produziert Doherty aktuell nicht. Mit “Who’s Been Having You Over” hat er uns den besten Song gleich als erste Single hören lassen, wie wir jetzt wissen.

Das selbstbetitelte Album bezeichnet Doherty als ein “verheerendes, intimes Porträt von Liebe, Verlust, Tragödie, Sucht und der Kraft der menschlichen Seele, ihre dunklen Ebenen zu überwinden”. Große Worte, die Musik und Texte des Albums nur selten bestätigen.

Das passenderweise sehr staubig-dunstige “The Steam” ist noch eins der besseren Stücke, grundsätzlich punkten die Songs auch durch die Stimme des 40-Jährigen, die noch immer Ausstrahlung und Wiedererkennungswert hat.

Die Tatsache, dass das Album live aufgenommen wurde, um, wie es heißt, “die Essenz und den Geist der Puta Madres über vier Tage während des letzten Sommers in einem Haus mit Blick auf ein Fischerdorf in der Gemeinde Étretat Normandie festzuhalten”, macht das ganze Projekt sehr sympathisch, rein künstlerisch fehlen aber wohl die Zutaten für ein Meisterwerk.

Persönlich scheint Pete Doherty längst die Kurve gekratzt zu haben, wenn man an seine Eskapaden der Vergangenheit zurückdenkt. Musikalisch ist er aktuell jedoch leider nicht allzu aufregend.

 

Albuminfos Peter Doherty & The Puta Madres – s/t

Peter Doherty & The Puta Madres - s/tKünstler: Peter Doherty & The Puta Madres
Albumname: Peter Doherty & The Puta Madres
VÖ: 26.04.2019
Label: Strap Originals
albionrooms.com

 

Fotos: Thibault Leveque und Promo

 

Das Debüt-Album von Peter Doherty & The Puta Madres kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.