9. April 2019

FRAGEBOGEN: Katharina Busch

In der Rubrik „Fragebogen“ beantworten Künstler insgesamt 15 Fragen rund um das Thema Musik. Zudem erhalten sie eine weitere Aufgabe: Ein musikbezogenes Foto aufnehmen oder mit einem Bleistift etwas malen oder schreiben. Dieses Mal mit Katharina Busch.

Katharina Busch

Erste CD: Fugees the score

Erstes Konzert: Es waren neun, mit schönen langen Haaren. Drei mal dürft ihr raten 😀

Früheste Kindheitserinnerung, die etwas mit Musik zu tun hat: Da kommen mir sofort die unzähligen Proben meiner Eltern und deren Band in den Sinn. Die haben immer in unserem Dachboden stattgefunden und meine Schwester und ich haben stolz zugeschaut und mitgesungen. “Uh Uh I heard it though the grapewine, not much longer would you be mine”.

Aktueller Lieblingssong: Heute “May you never” von John Martyn.

Peinlichster Lieblingssong: Wahrscheinlich “Papaya” von Alexander Marcus.

Eigener Lieblingssong: Das ist aktuell meine neue Single “Du weisst nicht warum”. Ein Song über den inneren Kampf – Optimist vs Pessimist. Es gibt auch ein Video dazu, in dem der Pessimist den Optimist durch ein Maislabyrinth jagt.

Lieblingssongzeile: Da fällt mir gerade als erstes “Jede Zelle meines Körpers ist glücklich” ein. Sorry für den Ohrwurm 😉

Bestes Konzert: Eins der besten war sicher José González im Kaufleuten in Zürich. Er hatte einen unglaublich guten Gitarrensound, war wunderbar im Einklang mit seiner Band und dazu noch sehr sympathisch und authentisch.

Schlechtestes Konzert: Echt schlimm das sagen zu müssen, aber das war leider Whitney Houston als ich ca. 12 war. Es war eines meiner ersten Konzerte und sie hat fast keinen Ton gesungen. Das Konzert wurde vorzeitig abgebrochen.

Bestes eigenes Konzert: Ich denke eins der besten war das Konzert auf dem Stadtfest Füssen. Leider musste es vorzeitig abgebrochen werden, weil ein riesen Sturm gekommen ist. Die schwarzen, sehr bedrohlichen Wolken haben aber perfekt zu unserem letzten Song “Thunderbolt”, einem Song aus meiner ersten CD, gepasst. Die Leute haben im Regen getanzt bis es nicht mehr ging. Die Stimmung war umwerfend.

Vinyl, CD oder mp3? Ich schäme mich ein bisschen aber ich bin da eher praktisch veranlagt. Ausserdem höre ich sehr gerne unterwegs Musik, deshalb mp3. Autsch!

Download oder Stream? Beides. Aber von meinen liebsten Bands kaufe ich die Alben.

Clubkonzert oder Festival? Auf Festivals gehe ich viel seltener, deshalb ist es etwas besonderes für mich, anders als ein Clubkonzert.

Drei Songs, die auf meinem Mixtape nicht fehlen dürfen:

Trixie Whitley – Fourth Corner
Nina Simone – In the morning
Alice Phoebe Lou – Amsterdam

Welches Album ich auf keinen Fall mit auf eine einsame Insel nehme: Best of Helene Fischer, falls es das überhaupt gibt 😀

Katharina Busch

 

Weitere Informationen über Katharina Busch

Homepage
Facebook

Alle Artikel aus der Rubrik „Fragebogen“ im Überblick.

Fotos: Jochem Braakhekke und Katharina Busch

 

Musik von Katharina Busch kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.