28. Oktober 2017

FRAGEBOGEN: Mari Samuelsen

Mari Samuelsen

In der Rubrik „Fragebogen“ beantworten Künstler insgesamt 15 Fragen rund um das Thema Musik. Zudem erhalten sie eine weitere Aufgabe: Ein musikbezogenes Foto aufnehmen oder mit einem Bleistift etwas malen oder schreiben. Dieses Mal mit Mari Samuelsen.

*** Click here for the English version ***

Erste CD: Dvorak, Rostropovic, Caro Maria Giulini – Cello concerto

Erstes Konzert: Kann ich mich nicht dran erinnern.

Früheste Kindheitserinnerung, die etwas mit Musik zu tun hat: Als meine Mutter mal Klavier spielte und ich sie mit Küchen-Equipment als Schlagzeug begleitete.

Aktueller Lieblingssong: November von Max Richter

Peinlichster Lieblingssong: Pokerface von Lady Gaga – Ich höre es in meinem Auto auf voller Lautstärke. (Aber ich liebe sie! Sie ist nicht peinlich, sie ist großartig.)

Eigener Lieblingssong: Timelapse

Lieblingssongzeile: Ich bin schlecht mit Texten, ich bin nur gut mit Melodien.

Bestes Konzert: Das Montreux-Festival gemeinsam mit Max Richter zu eröffnen und später Nicolas Jaar zuhören.

Schlechtestes Konzert: Blu Man Group – Ich war sehr enttäuscht. Mein schlechtestes eigenes Konzert war wohl in Belgien, wo ich eingeladen wurde, ein Sextett von Brahms zu spielen und das falsche Stück vorbereitet habe! Am Tag des Konzerts haben sie mir gesagt, dass ich ein anderes Stück spielen sollte und ich hatte schon die Proben mit dem falschen bestritten – aber ich habe schnell gelernt! Eine Katastrophe war es trotzdem!

Bestes eigenes Konzert: Hollywood Bowl mit LA Phil wegen der tollen Atmosphäre und der legendären Venue.

Vinyl, CD oder mp3? Vinyl, weil es cool ist. Aber da ich so viel unterwegs bin, höre ich häufig mp3.

Download oder Stream? Stream. Ich bin Skandinavierin und wir haben schon immer gestreamt.

Clubkonzert oder Festival? Clubkonzert

Drei Songs, die auf meinem Mixtape nicht fehlen dürfen: Recomposed von Max Richter, irgendwas von Nicolas Jaar, Chaconne von Bach

Welches Album ich auf keinen Fall mit auf eine einsame Insel nehme: Donauwalzer

 

Weitere Informationen zu Mari Samuelsen

Homepage
Facebook

Foto: Kaja Bruskeland / Decca Classics

 

Musik von Mari Samuelsen kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.