11. Dezember 2016

FRAGEBOGEN: Julian Philipp David

Julian Philipp David

In der Rubrik „Fragebogen“ beantworten Künstler insgesamt 15 Fragen rund um das Thema Musik. Zudem erhalten sie eine weitere Aufgabe: Ein musikbezogenes Foto aufnehmen oder mit einem Bleistift etwas malen oder schreiben. Dieses Mal mit Sänger Julian Philipp David.

Erste CD: Ich glaube ich muss mich an dieser Stelle direkt mal für den “Musikgeschmack” meines 15 Jahre jüngeren Ichs entschuldigen. Die erste selbstgekaufte CD war die SWR3 Hitcollection. Weil da “Rock my live” von Jeanette Biedermann drauf war. Und “Sex Bomb”. Autsch.

Erstes Konzert: Mein erstes richtiges Konzert war von Torch & Toni L. in einem mittlerweile abgerissenen Jugendzentrum in Freiburg. Da hat er dann endlich gepasst, der Musikgeschmack.

Früheste Kindheitserinnerung, die etwas mit Musik zu tun hat: Mh. Der Flötenunterricht in der 2. Klasse?

Aktueller Lieblingssong: Maxim – Buntstifte

Peinlichster Lieblingssong: Keiner meiner Lieblingssongs ist mir peinlich. Sind ja nicht umsonst Lieblingssongs.

Eigener Lieblingssong: Puh, das ist wahrscheinlich wie wenn man dann Kinder hat. Kannste ja auch nicht sagen: “Dich hab ich lieber als deine Schwester.”

Lieblingssongzeile: Schuster, bleib bei deinen Leisten, dann klappt das, irgendwann kommt er dann, der reissende Absatz. – Dendemann

Bestes Konzert: The Cat Empire im Capitol Offenbach.

Schlechtestes Konzert: Ich war mal Autor für ein Onlinemagazin in Freiburg und musste da dann auch öfter mal zu Konzerten, mit denen ich so überhaupt nichts anfangen konnte. Parov Stellar zum Beispiel. Bah, Elektroswing. Der Rosenkohl unter den Genres.

Bestes eigenes Konzert: Immer das nächste und das letzte!

Vinyl, CD oder mp3? Vinyl!

Download oder Stream? Stream. Wie viele geile Künstler und Songs ich dadurch entdeckt habe!

Clubkonzert oder Festival? Clubkonzert. Kommt auf meine Tour im April!

Drei Songs, die auf meinem Mixtape nicht fehlen dürfen: Poor lonesome Homeboy – Promoe, Celebration – Jamie Woon, Min Tid – Flødeklinikken

Welches Album ich auf keinen Fall mit auf eine einsame Insel nehme: SWR 3 Hitcollection von 2002.

Julian Philipp David Fragebogen

 

Weitere Informationen zu Julian Philipp David

Homepage
Facebook
CD-Review “Herbst”

 

Julian Philipp David 2017 auf Tour:

02.04.17 Leipzig – Täubchenthal
03.04.17 Berlin – Musik & Frieden
04.04.17 Hamburg – Nochtspeicher
05.04.17 Bremen – Tower
06.04.17 Dresden – Groovestation
07.04.17 Hannover – Mephisto
09.04.17 Münster – Skaters Palace
10.04.17 Bochum – Zeche
11.04.17 Bielefeld – Forum
12.04.17 Mannheim – Alte Feuerwache
13.04.17 Köln – Artheater
15.04.17 Magdeburg – Feuerwache
16.04.17 Frankfurt – Zoom
17.04.17 München – Ampere / Muffatwerk
18.04.17 Stuttgart – Schräglage
20.04.17 Osnabrück – Popsalon
21.04.17 Fulda – Kulturkeller
22.04.17 Erlangen – E-Werk

 

Alle Artikel aus der Rubrik „Fragebogen“ im Überblick.

Fotos: Vertigo Berlin und Julian Philipp David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.