11. Februar 2017

FRAGEBOGEN: Ursina

Ursina

In der Rubrik „Fragebogen“ beantworten Künstler insgesamt 15 Fragen rund um das Thema Musik. Zudem erhalten sie eine weitere Aufgabe: Ein musikbezogenes Foto aufnehmen oder mit einem Bleistift etwas malen oder schreiben. Dieses Mal mit der Sängerin Ursina.

Erste CD: Meine erste Kassette war “Dangerous” von Michael Jackson.

Erstes Konzert: Mein erstes großes Konzert besuchte ich als 10-jährige: Kelly Family in der Stadthalle Chur. Meine Mutter musste mitkommen, weil ich noch zu jung war, um alleine ans Konzert zu gehen. Damit ich etwas sehen konnte, durfte ich dann auf ihre Schultern klettern.

Früheste Kindheitserinnerung, die etwas mit Musik zu tun hat: Mit meiner Schwester auf dem Klavier im Wohnzimmer klimpern.

Aktueller Lieblingssong: 8(circle) – Bon Iver

Peinlichster Lieblingssong: Ich steh zu dem was ich gut finde, deshalb hab ich keinen peinlichen Lieblingssong.

Eigener Lieblingssong: Jetzt ist es gerade “Question Untold”.

Lieblingssongzeile: “I’ll tell you all my secrets but I lie about my past“ Tango Till They’re Sore – Tom Waits

Bestes Konzert: Andy Shauf im Exil Zürich und Peter Broderick, Rote Fabrik Zürich

Schlechtestes Konzert: Das war so schlecht, dass ich es verdrängt habe.

Bestes eigenes Konzert: Am Festival Label Suisse, Lausanne (Schweiz)

Vinyl, CD oder mp3? Vinyl.

Download oder Stream? Stream.

Clubkonzert oder Festival? Clubkonzert. Festivals können auch Spaß machen, vor allem die kleineren. Wenn sie aber zu groß sind bin ich hin- und hergerissen und kann mich nicht entscheiden, welches Konzert ich hören gehe.

Drei Songs, die auf meinem Mixtape nicht fehlen dürfen: Hometown Hero – Andy Shauf, Sleeping Ute – Grizzly Bear, Shape – Sophie Hunger

Welches Album ich auf keinen Fall mit auf eine einsame Insel nehme: Helene Fischer.

Ursina

 

Weitere Informationen zu Ursina

Homepage
Facebook
“You Have My Heart” im Schnelldurchlauf auf bleistiftrocker.de

Fotos: Angelika Annen und Ursina

 

Musik von Ursina kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.