15. Dezember 2016

SCHNELLDURCHLAUF (59): Grayhound O.C.D., Wolftananzug, The Beat Farmers

In der losen Rubrik „Schnelldurchlauf“ werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit akustischen Grayhound O.C.D., Erfahrungen aus dem Nachtleben von Wolftananzug und einer historischen Aufnahme von The Beat Farmers.

Künstler: Grayhound O.C.D.
Albumname: Acoustic Songs
VÖ: 09.12.2016

Grayhound O.C.D. liefern ein sehr reduziertes Album ab. Genau das macht allerdings auch die Schönheit von “Acoustic Songs” aus. Stimme und Stimmung sind wunderschön, die Musik sehr sanft und umarmend. “Wake Up Caroline” gibt es direkt in zwei verschiedenen Versionen. Weitere Anspieltipps: “Chasing Your Shadow” und “Wonder What Could Have Been”.

 

Wolftananzug - Shot Of NailsKünstler: Wolftananzug
Albumname: Shot Of Nails [EP]
VÖ: 16.12.2016

“Blues Rock und Indie mit einer Prise Theater-Musik” – So beschreiben Wolfananzug ihre Musik. Mit “Shot Of Nails” haben die beiden Singer/Songwriter Markus Pott und Hannes Bigge ihre erste EP am Start. Es geht vor allem ums Nachtleben, garniert mit einer ordentlichen Portion Rock’n’Roll. Wolftananzug empfinden nach, wie sich Kafka zum Zeitpunkt seines Todes gefühlt haben mag und sind (bis auf den letzten Song “Poseidon Rules The Deep”) ziemlich aufgekratzt unterwegs.

 

Künstler: The Beat Farmers
Albumname: Heading North 53° N 8° E (Live in Bremen 1988)
VÖ: 16.12.2016

Die Beat Farmers gibt es längst nicht mehr: 1995, nach dem Tod von Schlagzeuger und Sänger Dan McLain, hörte die Band auf. Mit “Heading North” erscheint nun dennoch ein neues Album der Rock’n’Roller aus den Staaten, die 1988 auf dem Höhepunkt ihres Schaffens waren. Der Mitschnitt aus dem Bremer “Modernes” offenbart viel Rock-Pose, viel E-Gitarre und geflucht wird auch ordentlich. Schönes Zeitdokument aus den Achtzigern.

Alle Artikel aus der Rubrik “Schnelldurchlauf” im Überblick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.