20. Dezember 2020

FRAGEBOGEN: Louis Jucker

In der Rubrik „Fragebogen“ beantworten Künstler insgesamt 15 Fragen rund um das Thema Musik. Zudem erhalten sie eine weitere Aufgabe: Ein musikbezogenes Foto aufnehmen oder mit einem Bleistift etwas malen oder schreiben. Dieses Mal mit Louis Jucker.

Louis Jucker

Erste CD: Mona Bone Jakon von Cat Stevens

Erstes Konzert: Das muss ein klassisches Konzert mit meinem Vater in unserem lokalen Konservatorium gewesen sein. Es hat so lange gedauert… Aber es hat meine Ohren geschärft, glaube ich. Ohne zu sagen, dass das eine gute oder schlechte Sache ist.

Früheste Kindheitserinnerung, die etwas mit Musik zu tun hat: Einen Violon-Workshop meines Patenonkels besuchen und alle möglichen alten Instrumente ausprobieren. Das hat mich wahnsinnig gemacht.

Aktueller Lieblingssong: Die Matronsen von Kleenex / liliPUT

Peinlichster Lieblingssong: Whenever, wherever von Shakira

Eigener Lieblingssong: 31 Years of Waiting for This. Ich dachte, es würde mich berühmt machen, tut es aber offenbar nicht. 🙂

Lieblingssongzeile: Das müssen Lunatics sein (von L’Altro-Mondo, disc 5/5 : Navette, that I wrote together with Io Baur)
“come to me son, lay your head down, it all goes round and round, it all goes”

Bestes Konzert: Dillinger Escape Plan beim Les Eurockéennes, irgendwann um 2006, glaube ich.

Schlechtestes Konzert: Muse, einige Jahre später auf demselben Festival.

Bestes eigenes Konzert: Wahrscheinlich das letzte Konzert meiner vergangenen “Krakeslottet”-Tour mit meinen Bandkollegen von Coilguns als Begleitband im Romandie in Lausanne. Wir hatten den Raum mit alten Sofas und Teppichen ausgestattet. Das Publikum war überall um ums herum. Es war traumhaft.

Vinyl, CD oder mp3? Shellacs 🙂

Download oder Stream? Ich mag es, Musik von meinen Freunden zu bekommen, auf einem USB-Stick oder so. Dann habe ich Zeit, es anzuhören, wann immer ich an meinem Computer bin. Ich HASSE es, immer Internet zu haben.

Clubkonzert oder Festival? Festival für die Zuschauer-Explosion, Club für den Sound.

Drei Songs, die auf meinem Mixtape nicht fehlen dürfen:

Cosmic Dancer von T.Rex
Wolves at the door von Dave Bazan
Breaker von Low

Welches Album ich auf keinen Fall mit auf eine einsame Insel nehme: An empty bliss beyond this world von The Caretaker. Ich liebe es zu sehr und es würde mich sehr schnell verrückt machen.

Das ist mein Dachboden-Privatstudio – magische Hütte, mit einigen meiner liebsten Ausrüstungsgegenstände. Revox Tape, meine Akustik-Gitarre, ein kleiner Orange Amp (den ich für ALLES nutze).

Louis Jucker

 

Weitere Informationen über Louis Jucker

Homepage

Alle Artikel aus der Rubrik “Fragebogen” im Überblick.

Fotos: Augustin Rebetez

 

Musik von Louis Jucker kaufen