NEWS: „Little Fires“ – mit diesem Song will Jaguar Jonze zum ESC

Am 26. Februar wird Jaguar Jonze am australischen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2022 teilnehmen. Nun hat sie den Song veröffentlicht, mit dem sie ins Rennen um das ESC-Ticket gehen wird.

Jaguar Jonze

Der Track ist am vergangenen Freitag offiziell erschienen und klingt so:

„Little Fires erinnert uns daran, woher wir kommen, wofür wir kämpfen und was wir erreichen können, wenn wir zusammenarbeiten. Und es erinnert uns daran, dass wir nicht allein sind“, erzählt Jaguar Jonze. „Ich wollte, dass mein Eurovision Song für diese Momente steht, in denen es schwer war, stark zu bleiben, für die Zeiten, in denen ich mich überfordert fühlte mit dem was ich mir zugemutet hatte.“

Und weiter: „Ich definiere ständig neu, was Verletzlichkeit für mich bedeutet. Als ich aufwuchs, wurde Verletzlichkeit als Schwäche angesehen, aber jetzt sehe ich Verletzlichkeit als Stärke und das spiegelt sich in meinen Texten und meinem Songwriting wider. Little Fires ist ein Anlass für mich, um eine verletzliche Seite von mir zu zeigen, die ich vorher nicht hatte.“

Geschrieben hat ihn die taiwanesisch-australische Sängerin zusammen mit PJ Harding und Louis Schoorl. Der Song enthält eine One-Take-Aufnahme von Jaguar Jonzes dominierendem Gesang sowie eine Streicher-Performance des Black Square Quartetts.

Jaguar Jonze war auch 2020 bei „Australia Decides“ dabei und hinterließ mit ihrem Song „Rabbit Hole“ nachhaltigen Eindruck. Sie kam allerdings nur auf Platz sechs, den Sieg trug Montaigne davon, die nach der Corona-bedingten Absage dann ein Jahr später der australische Act für den Eurovision Song Contest 2021 in Rotterdam wurde.

Jaguar Jonze machte indes weiter und veröffentlichte im April 2020 ihre Debüt-EP „Diamonds & Liquid Gold“. Allerdings infizierte sie sich zu der Zeit auch mit Corona. 40 Tage lag sie im Krankenhaus und machte sich große Sorgen um ihre Gesundheit und natürlich auch um ihre Musik-Karriere. Zum Glück erholte sie sich wieder, im April 2021 gab es die EP „Antihero“ zu hören. Ende 2021 folgte die Single „Who Died And Made You King?“. Vor zwei Wochen gab die 30-Jährige bekannt, erneut mit Corona infiziert zu sein, dieses Mal allerdings mit einem deutlich milderen Verlauf.

Australien ist eines von 41 Ländern, die am Eurovision Song Contest 2022 teilnehmen werden. Down Under ist seit 2015 regulär im Contest dabei, weil er dort sehr populär ist und das Land deshalb auf Einladung der European Broadcasting Union mitmachen darf. In diesem Jahr findet der australische ESC-Vorentscheid „Australia Decides“ am 26. Februar statt.

 

Weitere Informationen über Jaguar Jonze

Homepage
Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: She Is Aphrodite

 

Musik von Jaguar Jonze kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.